Newsticker
Spezial-Airbus der Luftwaffe mit Corona-Patienten aus der Region landet in Hamburg
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Donautag: Den Fluss erlebbar machen

Donautag
14.06.2014

Den Fluss erlebbar machen

Das Open Air Konzert auf der Flussbühne ist erneut einer der Höhepunkte beim Donautag in Neuburg.

Am 28. Juni wird der Strom wieder einmal in den Mittelpunkt gerückt. „Das wird eine richtig geile Sache“, meint Mitorganisator Siegfried Geißler vom Auenzentrum

Bis vor vier Jahren hat in Neuburg und in Ingolstadt eigentlich niemand so recht etwas davon mitbekommen, dass der Donau ein besonderer Tag gewidmet ist. Erst 2010 beteiligten sich beide Städte erstmals gemeinsam am Internationalen Donautag, den die internationale Kommission zum Schutz der Donau seit 2004 jeweils am 29. Juni ausgerufen hat. Mit Kommunen der 14 Haupt-Anliegerstaaten machen Neuburg und Ingolstadt auch heuer die Donau wieder erlebbar. Der Aktionstag findet am Samstag, 28. Juni, statt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.