1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Gaffer filmen umgekippten Lastwagen auf der Autobahn A9

Lenting

05.05.2019

Gaffer filmen umgekippten Lastwagen auf der Autobahn A9

Ein Lastwagen war auf der A9 umgekippt, Gaffer filmten mit dem Handy.
Bild: Jan-Luc Treumann (Symbolbild)

Am Freitag ist ein Lastwagen auf der A9 bei Lenting (Kreis Eichstätt) umgekippt. Aus vorbeifahrenden Auto filmten Gaffer mit dem Smartphone - und müssen jetzt zahlen.

Ein Unfall auf der Autobahn hat auch für einige Gaffer teure Folgen. Ein 51-jähriger Lastwagenfahrer war am Freitag aus bislang ungeklärter Ursache kurz vor der Anschlussstelle Lenting (Kreis Eichstätt) nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in die Böschung geraten. Anschließend kippte das tonnenschwere Fahrzeug und blieb zwischen dem Seitenstreifen und der mittleren Fahrspur liegen. Teile der Ladung wurden dabei auf die Fahrbahn geschleudert. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

Mehrere Gaffer hatten den Unfall mit ihren Handys gefilmt

Die Autobahn musste für zwei Stunden voll gesperrt werden, es bildete sich ein langer Rückstau. Laut Polizei müssen mehrere Verkehrsteilnehmer ein Bußgeld zahlen: Sie hatten beim Vorbeifahren die Unfallstelle mit ihren Smartphones gefilmt. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren