Newsticker
SPD beschließt Aufnahme von Ampel-Koalitionsgesprächen im Bund
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Ingolstadt: Landgericht Ingolstadt: Frau sticht mit Messer auf Ex-Freund ein

Ingolstadt
11.10.2021

Landgericht Ingolstadt: Frau sticht mit Messer auf Ex-Freund ein

Vor dem Landgericht Ingolstadt findet derzeit ein Prozess wegen versuchten Totschlags statt.
Foto: Harald Jung

Plus Am Landgericht Ingolstadt müssen sich eine 21-Jährige und ein 36-Jähriger verantworten, weil sie einen Mann dazu zwingen wollten, ein angebliches Sexualverbrechen zu gestehen.

Gewalt erzeugt Gegengewalt. Dass dieser Spruch zu stimmen scheint, zeigt der Fall, der derzeit vor der Jugendkammer des Ingolstädter Landgerichts verhandelt wird. Genauer geht es dabei darum, dass eine heute 21-jährige Ingolstädterin ihren Ex-Freund, der sie drei Monate lang eingesperrt und sexuell missbraucht haben soll, zur Rede stellen wollte – und am Ende mit dem Messer auf ihn einstach.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.