Newsticker
Merkel kann mit Scholz im Kanzleramt "ruhig schlafen"
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Ingolstadt: Unbekannter läuft wohl betrunken mit Mountainbike gegen Auto

Ingolstadt
21.11.2020

Unbekannter läuft wohl betrunken mit Mountainbike gegen Auto

Die Polizei in Ingolstadt ermittelt nach einer Unfallflucht.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

In Ingolstadt hat ein Unbekannter ein Auto beschädigt und sich dann einfach davon gemacht. Die Polizei in Ingolstadt sucht nun weitere Zeugen.

Am Donnerstag gegen 23.15 Uhr ging eine vermutlich stark alkoholisierte unbekannte männliche Person mit einem Fahrrad auf dem linken Gehweg der Kurt-Huber-Straße in Richtung Regensburger Straße. Laut der Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt stürzte der Unbekannte auf Höhe der Hausnummer 10 nach rechts und beschädigte hierbei einen am rechten Straßenrand geparkten Seat Ibiza. Anschließend ging die unbekannte Person weiter und entfernte sich somit unerlaubt vom Unfallort, so die Polizei in Ingolstadt.

Unbekannter läuft wohl betrunken mit Mountainbike gegen Auto - 500 Euro Schaden

Gegenüber einem vor Ort anwesenden Zeugen machte der Unbekannte zwar Angaben zu seiner Person. Wie die Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt mitteilte, stellten sich diese Angaben jedoch im Nachhinein als falsch heraus. An dem geparkten Pkw ist ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro entstanden. Die unbekannte männliche Person, welche etwa 25 bis 30 Jahre alt sein soll, schob ein weiß/rotes Mountainbike.

Nun hofft die Polizei in Ingolstadt auf Mithilfe aus der Bevölkerung und sucht weitere Zeugen, die den Unfall beobachten konnten oder Hinweise zu dem Fußgänger geben können. Hinweise werden unter der Nummer 0841/9343 4410 entgegengenommen. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.