Newsticker
Umfrage: Nur jeder vierte Ungeimpfte will sich noch impfen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Kreis Pfaffenhofen: Mann greift Polizisten an - SEK stürmt Wohnung

Kreis Pfaffenhofen
27.06.2016

Mann greift Polizisten an - SEK stürmt Wohnung

Ein Mann hielt gestern Rohrbach in Atem. Er hatte sich in seiner Wohnung verschanzt, weil er laut Polizei nicht zu einer Untersuchung in der Psychiatrie vorgeführt werden wollte. Das SEK musste kommen und die Wohnung stürmen.
Foto: Symbolbild: dpa

In Rohrbach (Kreis Pfaffenhofen) hat ein Mann einen Polizisten mit einem Schraubenzieher angegriffen. Danach verschanzte sich der 46-Jährige in seiner Wohnung, die ein SEK stürmte.

Weil ein 46-Jähriger in Rohrbach (Kreis Pfaffenhofen) sich weigerte einem richterlichen Beschluss zu folgen, musste gestern das SEK anrücken. Der Mann hatte laut Polizei einen Beamten am Vormittag mit einem Schraubenzieher angegriffen. Er wollte sich nicht in der Psychiatrie untersuchen lassen. Der Polizist überstand den Angriff unverletzt, der Mann verschanzte sich aber in seiner Wohnung.  

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.