Newsticker
Ethikrat-Mitglied spricht sich gegen allgemeine Impfpflicht aus
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Medizin: Operation missglückt

Medizin
21.08.2012

Operation missglückt

Vor knapp zwei Jahren hatten OB und Klinikum-Aufsichtsratsvorsitzender Alfred Lehmann (links) sowie Geschäftsführer Heribert Fastenmeier (rechts) den neuen Ärztlichen Direktor Hans-Jürgen Eisele mit großen Hoffnungen am Klinikum begrüßt. Jetzt ist das Arbeitsverhältnis schon wieder zu Ende.
Foto: Harald Jung

Nach nur knapp zwei Jahren Amtszeit verlässt der Ärztliche Direktor das Klinikum Ingolstadt wieder. Es gab erhebliche Querelen mit den Chefärzten

Ingolstadt Nach offizieller Lesart ist er auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und vor einigen Wochen in Urlaub gegangen, um sich in Ruhe einen neuen Arbeitsplatz suchen zu können. Tatsächlich ist Hans-Jürgen Eisele (54) als Ärztlicher Direktor des größten Krankenhauses der Region vor einigen Tagen ziemlich überraschend aus dem Dienst gegangen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.