1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Motorradfahrer bei Unfall in Dollnstein schwer verletzt

Dollnstein

12.07.2019

Motorradfahrer bei Unfall in Dollnstein schwer verletzt

Ein Motorradfahrer wurde bei einem Unfall in Dollnstein schwer verletzt.
Bild: Stefan Puchner/dpa (Symbolfoto)

Ein 63-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Eichstätt wird am Freitagmittag bei einem Unfall zwischen Dollnstein und Wellheim schwer verletzt.

Ein 63-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Eichstätt ist am Freitagmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße zwischen Dollnstein und Wellheim schwer verletzt, teilt die Polizei mit.

Gegen 11.30 Uhr war der 63-Jährige von Dollnstein kommend in Richtung Wellheim unterwegs. Auf der Gegenfahrbahn fuhr ein 69-jähriger Fahrer eines Kleintransporters aus dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen in Richtung Dollnstein. Dabei kam es aus bislang unbekannter Ursache zu einer Berührung zwischen dem Biker und dem Kleintransporter des 69-Jährigen. Der Biker geriet dadurch ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab.

Der 63-Jährige wurde mit schweren Verletzungen am Arm vom Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen. Der 69-Jährige blieb unverletzt. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 1300 Euro. Die Staatsstraße war aufgrund des Unfall für über eine Stunde komplett gesperrt. Der Verkehr wurde von den Freiwilligen Feuerwehren aus Dollnstein und Ried umgeleitet. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren