1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neues Buch von Adelhard Winzer

25.05.2019

Neues Buch von Adelhard Winzer

Copy%20of%20Venedig%2c_von_hier_aus_ISBN_9783749437481.tif
2 Bilder
Das Buchcover

Es beinhaltet Aufzeichnungen einer Italien-Reise

Der aus Karlshuld stammende Autor Adelhard Winzer hat wieder ein neues Buch herausgebracht. Es handelt sich dabei um kurze, poetische Texte, die er vergangenen Sommer in Italien geschrieben hat. Das Werk trägt den Titel „Venedig, von hier aus – Aufzeichnungen“.

Diese Arbeiten folgen keinem künstlerischen Konzept, keiner Gesetzmäßigkeit, keiner Logik im herkömmlichen Sinn, erklärt der Autor. Niedergeschrieben in einem Zug, frei von ablenkenden Gedanken oder Zugeständnissen an eine literarische Form enthält der Band zweihundert Aufzeichnungen aus dem Unterbewusstsein. Allein das Aufhören am Ende der jeweiligen Notizbuchseite, um erneut beginnen zu können, galt als Einschränkung beim Schreiben dieser Texte, so Winzer.

Adelhard Winzer ist am 12. Februar 1948 in Karlshuld geboren und verbrachte seine ersten Kinderjahre auf dem Bauernhof seines Onkels. Er ist Mitbegründer verschiedener Bands, hat bereits mehrere Bücher geschrieben und Theaterstücke. Außerdem zeichnet er. Er hatte schon Ausstellungen in Neuburg, München und Umgebung. (nr)

Venedig, von hier aus – Aufzeichnungen“ ist ein Taschenbuch mit 212 Seiten. Verlag: Books on Demand, Norderstedt. Die ISBN lautet 9783749437481. Das Buch kostet 10,50 Euro und ist auch als E-Book erhältlich.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren