Newsticker
Erster bayerischer Landkreis verschärft Corona-Regeln wegen steigender Inzidenz
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Notlandung in Nürnberg: Weshalb ein Neuburger Eurofighter notlanden musste

Notlandung in Nürnberg
25.07.2018

Weshalb ein Neuburger Eurofighter notlanden musste

Ein Eurofighter des Neuburger Geschwaders ist am Dienstag in einen Vogelschlag geraten. 
Foto: Xaver Habermeier (Symbol)

Bei einem Routineflug gerät ein Pilot des Geschwaders in eine heikle Situation. Weshalb er plötzlich landen muss. 

Ein Eurofighter des Neuburger Geschwaders musste am Dienstag außerplanmäßig auf dem Nürnberger Flughafen landen. Wie ein Sprecher der Luftwaffe mitteilt, war der Pilot mit seiner Maschine in einen Vogelschlag geraten. Daraufhin kam es zur Notlandung. Der Eurofighter war auf dem Rückweg von einem Routineflug aus Richtung Bayreuth.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.