Luftwaffe
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Foto: Oliver Berg, dpa

Hier finden Sie alle wichtigen Neuigkeiten sowie interessante Artikel rund um die Luftwaffe. Was es sonst noch Wissenswertes über die Institution gibt, haben wir Ihnen hier kurz zusammengefasst. 

Rund 28.000 Soldatinnen und Soldaten in Deutschland sind bei der Luftwaffe tätig, was sie zur zweitgrößten Teilstreitkraft der Bundeswehr macht. Größer ist nur das Heer. Die kleinste Einheit der drei Teilstreitkräfte bildet die Marine. Die Luftwaffe gliedert sich in zwei Säulen: das Luftwaffenkommando und das Zentrum Luftoperationen. Den beiden Bereichen sind die übrigen Dienststellen der Luftwaffe untergeordnet. 

Die Luftwaffe verfügt über sechs Taktische Luftwaffengeschwader, wobei vier davon den Eurofighter beinhalten und die anderen zwei den Tornado. Die Geschwader bilden mit ihren Kampfflugzeugen den fliegerischen Kern der Luftwaffe. Neben der Luftverteidigung und der Überwachung des Luftraums über Deutschland, ist die Luftwaffe auch für den weltweiten Transport von Personal und Material zuständig. 

Mitglieder der Luftwaffe kann man am dunkelblauen Dienstanzug mit goldgelben Kragenspiegeln sowie dem blauen Schiffchen oder der blauen Schirmmütze auf dem Kopf erkennen. Nur für Objektschutzkräfte ist ein dunkelblaues Barett vorgesehen. 

 

Artikel zu "Luftwaffe"

Raketen werden aus dem Gazastreifen auf Israel abgefeuert (Foto vom Montag).
Nahost-Konflikt

Netanjahu sieht Hamas in Gaza klar geschwächt

Israel attackiert die Militanten im Gazastreifen. Diese schießen unbeeindruckt mit Granaten und Raketen zurück. Die Besorgnis über die Eskalation der Gewalt wächst - doch wer kann sie stoppen?

Dichter Rauch hängt nach mehreren israelischen Luftangriffen über den Gebäuden von Gaza-Stadt.
Nahost-Konflikt

Kein Ende im Gaza-Konflikt - Haus von Hamas-Chef beschossen

Die Hamas feuert in den ersten Tagen des Konflikts nach Angaben der Armee mit einer vorher nie da gewesenen Intensität Raketen ab. Israel reagiert mit massiven Luftangriffen.

Ab 2028 sollen internationale Transportflüge für das Lechfeld Alltäglichkeit werden.
Lagerlechfeld

600 neue Soldaten für Lechfeld-Flugplatz: Wird es auf dem Immobilienmarkt eng?

Plus In sieben Jahren wird das Lechfeld Drehscheibe für Transportflugzeuge vom Typ A400M. Mit den Maschinen kommen auch rund 600 Mitarbeiter in den südlichen Landkreis.

Kasernenkommandant Welfenkaserne, Hauptmann Gerhard Bechtold (links) und Standortältester Oberstleutnant Thomas Sandlein.
Landsberg

Wie die Welfenkaserne in Landsberg zu ihrem Namen kam

Die Welfen-Kaserne zwischen Landsberg und Igling feiert ein Jubiläum. Was sich vor 30 Jahren geändert hat.

Raketen werden von Gaza-Stadt in Richtung Israel abgefeuert.
Nahost-Konflikt

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

In Tel Aviv heulen Warnsirenen. Die Angriffe aus dem Gazastreifen auf die Küstenmetropole sind intensiv. Israels Militär zerstört in Gaza ein Hochhaus und droht der Hamas-Spitze mit gezielter Tötung.

Angesichts der Gewalt im Nahen Osten hat US-Präsident Joe Biden mit Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und mit Palästinenserpräsident Mahmud Abbas telefoniert.
Naher Osten

US-Präsident Biden spricht mit Netanjahu und Abbas über Gaza-Konflikt

Der Konflikt im Nahen Osten dauert weiter an. Nun hat US-Präsident Joe Biden mit Israels Ministerpräsident Netanjahu und Palästinenserpräsident Abbas telefoniert.

Ein Sicherheitskomplex liegt nach einem israelischen Luftangriff in Trümmern.
Nahost-Konflikt

500 Tonnen Bomben auf Hamas-Tunnelsystem geworfen

500 Tonnen Munition und potenziell Hunderte Tote: Israels Luftwaffe hat ein Tunnelsystem der Hamas im Gazastreifen angegriffen.

Ein Angriff der israelischen Luftwaffe trifft ein Gebäude in Gaza, das der Terrororganisation Hamas zugerechnet wird.
Israel-Hintergrund

Eskalation im Gazastreifen: Woher hat die Hamas ihre Raketen?

Mit den Attacken auf israelische Städte stürzen die radikalen Islamisten die Palästinenserregion in eine tiefe Krise. Wie es zu der neuen Eskalation des Nahost-Konfliktes kam.

Palästinensische Männer inspizieren Trümmer einer zerstörten Einrichtung im Stadtteil Shejaiya nach einem israelischen Luftangriff.
Nahostkonflikt

Gaza-Konflikt eskaliert: Israel greift Tunnelsystem im Gazastreifen an

Der Gaza-Konflikt heizt sich weiter auf. Israels Armee hat nach palästinensischen Raketenangriffen ein Hamas-Tunnelsystem im Gazastreifen angegriffen. Vermittlungsversuche schlugen fehl.

Rettungskräfte im israelischen Ashkelon inspizieren ein beschädigtes Gebäude, nachdem es von Raketen getroffen wurde, die aus dem Gazastreifen abgefeuert wurden.
Analyse

Raketenhagel auf Israel - massive Eskalation in Nahost

Die radikal-islamische Hamas nutzt die Ausschreitung auf dem Tempelberg für eine massive Eskalation. Israel antwortet mit Luftangriffen. Tote auf beiden Seiten.

Laut einem Sprecher der israelischen Armee wurden Dutzende Raketen aus dem Gazastreifen abgefeuert.
Nahost-Konflikt eskaliert

Massive Raketenangriffe: Israel antwortet mit Luftschlag

In Jerusalem gibt es die heftigsten Auseinandersetzungen seit Jahren. Im Fokus steht der Tempelberg. Die islamistische Hamas reagiert mit massivem Raketenbeschuss. Bei Gegenangriffen in Gaza gibt es Tote. Netanjahu stimmt die Israelis auf einen längeren Konflikt ein.

Demonstrant sind in Bogotá auf die Straße gegangen. Präsident Duque will «den größtmöglichen Aufmarsch der Sicherheitskräfte» gewährleistet sehen.
Demonstrationen

Kolumbiens Präsident setzt bei Protesten zunehmend auf Härte

Seit zwei Wochen gehen Sicherheitskräfte in Kolumbien gegen Demonstranten vor. Mindestens 26 Menschen sind ums Leben gekommen. Nun weist Präsident Duque "den maximalen Einsatz der Sicherheitskräfte" an.

Eine russische Antonow An-26 wird beim Air Policing von einem deutschen Eurofighter begleitet.
Neuburg

Neuburger im Baltikum: 30 Alarmierungen beim Air Policing

Plus Das Neuburger Luftwaffengeschwader beendet seinen Einsatz der Luftraumsicherung über dem Baltikum. Ab Mai haben die Italiener übernommen. Der Kontingentführer Sören Richter zieht Bilanz.

Auch der „Bavarian Tiger“-Eurofighter wird in der Luft zu sehen sein, wenn das Geschwader seinen 60. Geburtstag mit einigen Vorbeiflügen an Neuburg feiert. Das Flugzeug tritt zum Jubiläum in einer besonderen Folierung auf.
Luftwaffe

Appell und Überflüge verschoben

Die Feier zum 60-jährigen Geschwaderjubiläum findet nun nicht am 5., sondern am 11. Mai statt. Schuld daran ist das Wetter

Im von der Corona-Pandemie schwer getroffenen Indien hilft nun auch eine Gruppe Soldaten aus Dornstadt..
Ulm/Dornstadt

Corona: Bundeswehr-Soldaten aus Dornstadt helfen Indien

Plus Sauerstoff aus Dornstadt: Im von der Corona-Pandemie schwer getroffenen Indien hilft nun auch eine Gruppe Soldaten aus der Region.

Das waren noch Zeiten. Vor fünf Jahren feierte das Neuburger Geschwader seinen 55. Geburtstag mit einem Tag der Bundeswehr. Der Fliegerhorst und die Werft waren voller Besucher.
Bundeswehr

Neuburger Geschwader: Geburtstagsfeier nur in kleinem Rahmen

Plus Am 5. Mai feiert das Neuburger Luftwaffengeschwader sein 60-jähriges Bestehen. Allerdings werden an der Feier keine Gäste teilnehmen. Was auf der Basis in Zell geplant ist.

Mit 120 Beatmungsgeräten im Laderaum hat der Airbus A350 «Kurt Schumacher» vom Flughafen Köln-Wahn aus Kurs auf die indische Hauptstadt Neu Delhi genommen.
Internationale Hilfe

Luftwaffe fliegt Beatmungsgeräte nach Indien

Normalerweise transportiert der Airbus A350 "Kurt Schumacher" die Kanzlerin. Diesmal hat er Hilfsgüter für Indien geladen. Auch eine Sauerstoffanlage soll noch ausgeflogen werden.

Die Zahl der Menschen, die die lebensgefährliche Überfahrt von Afrika über den Atlantik wagen, ist im vergangenen Jahr stark gestiegen.
Migration

24 tote Flüchtlinge in Boot aus Afrika vor Kanaren gefunden

Ein Boot mit Flüchtlingen aus Afrika kommt im Atlantik aus dem Kurs. Die 22 Tage dauernde Irrfahrt kostet mehreren Menschen das Leben. Es ist die schlimmste Flüchtlingskatastrophe seit langem vor den Kanaren.

Multimedia-Reportage

Die Augsburger Bombennacht

Plus 1944 zerstörten Bomber weite Teile der Augsburger Innenstadt. Wir erinnern in einer Multimedia-Reportage an dieses einschneidende Ereignis.

Übung für die Operation Margin: Ein Bomber vom Typ Avro Lancaster trainiert hier im April 1942 über Großbritannien für den Angriff auf Augsburg.
Augsburger Bombennacht

Im Tiefflug in den Tod

Plus Operation "Margin": Ein Bombenangriff auf Augsburg 1942 wurde als eine der gewagtesten Luftoperationen des Zweiten Weltkrieges bekannt.

Von der israelischen Armee abgefeuerte Leuchtbomben erhellen den Nachthimmel über Gaza.
Nahostkonflikt

Raketenangriffe aus Gaza - Israel beschießt Hamas-Ziele

Dutzende Raketen treffen in der Nacht Israel. Dessen Luftwaffe nimmt daraufhin Ziele im Gazastreifen ins Visier. Zuvor war es in Jerusalem zu Gewalt gekommen.

Eine Rauchwolke steigt im Süden des Gazastreifens auf. Nach einem neuen Raketenangriff aus dem Gazastreifen hat Israels Luftwaffe erneut Ziele der dort herrschenden Hama beschossen.
Raketenbeschuss

Raketenangriff: Lage am Gazastreifen spitzt sich zu

Nach Kämpfen auf den Straßen haben militante Palästinenser zahlreiche Geschosse in Richtung Israel abgefeuert. Israels Luftwaffe bombardierte Anlagen der Hamas.

 Im Mai vor 60 Jahren waren die Angehörigen das Jagdgeschwaders Neuburg zur offiziellen Indienststellung angetreten.
Neuburg

60 Jahre: Das Neuburger Geschwader feiert ein Jubiläum

Plus 74 – diese Zahl steht seit 60 Jahren für das Luftwaffengeschwader Neuburg. Am 5. Mai hat der Verband 60. Geburtstag. Grund genug, um einen Blick auf seine Geschichte zu werfen.

Russlands Verteidigungsminister Sergej Schoigu im Mai 2019 in Moskau.
Ukraine-Konflikt

Russland hält Manöver im Schwarzen Meer ab

Truppenaufmärsche auf russischer und ukrainischer Seite in der Ostukraine lösen international Besorgnis aus. Nun hat Russland die Abwehr eines "gegnerischen Luftangriffs" im Schwarzen Meer geprobt.

Claus Volk

Abschied mit militärischen Ehren

Claus Volk im Alter von 74 Jahren verstorben