Newsticker
Dänemark verzichtet auf Corona-Impfstoff von Astrazeneca
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Polizei findet Joints bei minderjährigen Schülerinnen in Karlshuld

Karlshuld

08.04.2021

Polizei findet Joints bei minderjährigen Schülerinnen in Karlshuld

Joints fand die Polizei, als sie Schülerinnen in Karlshuld kontrollierte.
Foto: Daniel Karmann/dpa (Symbolfoto)

Als die Polizei am späten Mittwochabend, 7. April, Schülerinnen in Karlshuld kontrollierte, machte sie eine berauschende Entdeckung.

Bei einer Kontrolle zweier minderjähriger Schülerinnen aus Karlshuld auf dem Schulgelände hat die Polizei eine geringe Menge Marihuana gefunden - konkret entdeckten die Beamten „Joints“ sowie Verpackungsmaterialien mit Drogenrückständen. Zuvor waren beide den kontrollierenden Polizeibeamten durch den Konsum von Alkohol aufgefallen, heißt es dazu in einem Bericht.

Polizei Neuburg stellt Rauschmittel in Karlshuld sicher

Die aufgefundenen Rauschmittel wurden sichergestellt, die vermeintliche Besitzerin der Betäubungsmittel ihrer Mutter übergeben. Sie erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz. (nr)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren