Newsticker
Apotheken können ab 8. Februar Corona-Impfungen anbieten
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg: Umweltausschuss: Kreisräte fordern Flurneuordnung im Donaumoos

Neuburg
19.11.2021

Umweltausschuss: Kreisräte fordern Flurneuordnung im Donaumoos

Für eine alternative Bewirtschaftung im Donaumoos sind die Landwirte von großer Bedeutung.
Foto: Claudia Stegmann/Archiv

Plus Die Entwicklung des Donaumooses war erneut Thema im Umweltausschuss des Kreistags. Wie die Zusammenarbeit mit den Gemeinden künftig enger werden soll und warum die Landwirte eine entscheidende Triebfeder sind.

Es ist und bleibt eine Mammutaufgabe: die Rettung des Donaumooses, Süddeutschlands größtes Niedermoor. Federführend agiert hier der Donaumoos-Zweckverband. Dessen Geschäftsführer Michael Hafner berichtete den Mitgliedern des Umweltausschusses des Kreistags am Donnerstag, wie die Pilotprojekte laufen und welche neuen Ergebnisse es gibt – und er betonte erneut, warum die Landwirte die wichtigste Triebfeder für die Erhaltung des Moores sind.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.