Newsticker

Frankfurter Buchmesse soll in diesem Herbst trotz Pandemie stattfinden
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Fritz Euba bleibt Vorsitzender

Versammlung

26.03.2020

Fritz Euba bleibt Vorsitzender

Neuwahlen: der Vorstand und die Beisitzer beim Pferdesportclub Schrobenhausen.
Bild: Eva Meier

Keine Veränderung an der Spitze des Pferdesportclubs Schrobenhausen. Verein blickt auf ein ereignisreiches Jahr 2019 zurück

Schrobenhausen Noch bevor das Coronavirus Deutschland erreichte, hat der Pferdesportclub Schrobenhausen seine Mitgliederversammlung abgehalten. 60 Mitglieder trafen sich, um sich über das abgelaufene Geschäftsjahr zu informieren und um den Vorstand neu zu wählen. Vorsitzender Fritz Euba begann einleitend mit dem Rückblick auf das vergangene Jahr und erwähnte diverse gesellschaftliche Aktivitäten.

Er berichtete über umfangreiche Veranstaltungen, von verschiedenen Reitkursen, vom Vatertagsausritt, der beliebten Pferderallye, vom Reitturnier, von den interessanten Wettkämpfen um die Vereinsmeister-Titel im Reiten und Fahren mit den Einspännern und Zweispännern, von der Fuchsjagd im Herbst und auch von der Teilnahme mit Reitern am Leonhardiritt in Inchenhofen.

Ein besonderer Höhepunkt war die Ausrichtung des dreitägigen Fahrturniers mit der oberbayerischen Meisterschaft. Außer den sportlichen Aktivitäten wurden wiederum beachtliche 435 freiwillige Arbeitsstunden von Vereinsmitgliedern auf der Reitanlage geleistet. Ihnen und allen Gönnern sprach Euba einen besonderen Dank aus.

Fritz Euba bleibt Vorsitzender

Nach dem Kassenbericht und einem Überblick über die Finanzlage des Vereins, wurde durch die Kassenprüferinnen eine hervorragende Kassenführung bescheinigt und der Vorstand für das vergangene Geschäftsjahr einstimmig entlastet.

Im nächsten Tagesordnungspunkt wurden Franziska Felbermeir, Petra Eisenberger und Andreas Redl für 30 Jahre Mitgliedschaft beim Pferdesportclub sowie Jule Döring für zehn Jahre Mitgliedschaft mit Urkunden und Nadeln geehrt.

Bei den Wahlen wurde Fritz Euba als erster Vorsitzender wiedergewählt. Zum zweiten Vorsitzenden wurde Robin Engelschalk gewählt. Als Schriftführerin wurde Evi Meier bestätigt. Marion Tyroller bleibt Schatzmeisterin. Als Beisitzer amtieren Reinhard Döhner, Monika Stelzer, Vera Hammerer (als Jugendwart), Hans-Dieter Leber, Anne Treleano und Michael Weiß. Als Kassenprüferinnen wurden Petra Kress und Susanne Bunk im Amt bestätigt.

Mit einem kurzen Jahresausblick und einer Diskussionsrunde beendete der Vorsitzende die Mitgliederversammlung. (evm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren