Newsticker

Söder warnt vor einer Lockerung der Corona-Regeln über Silvester
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Neuburger Rundschau Laufcup: Medaillen, Urkunden und ein Wanderpokal

Neuburger-Rundschau-Laufcup

08.03.2020

Neuburger Rundschau Laufcup: Medaillen, Urkunden und ein Wanderpokal

Wer früh beginnt, läuft weit und schnell: Auch bei der Jugend herrschte heuer wieder großes Interesse am Neuburger Rundschau Laufcup. Die kleineren und größeren Sieger der verschiedenen Altersklassen zeigten bei der Siegerehrung in der Parkhalle stolz ihre Urkunden.
6 Bilder
Wer früh beginnt, läuft weit und schnell: Auch bei der Jugend herrschte heuer wieder großes Interesse am Neuburger Rundschau Laufcup. Die kleineren und größeren Sieger der verschiedenen Altersklassen zeigten bei der Siegerehrung in der Parkhalle stolz ihre Urkunden.
Bild: Manfred Dittenhofer

Zum voraussichtlich letzten Mal werden die Sieger des Neuburger-Rundschau-Laufcups geehrt. Wer sich in den verschiedenen Altersklassen durchgesetzt hat.

Tradition hat die Siegerehrung für den Neuburger-Rundschau-Laufcup im Rahmen der Messe Gesund und Aktiv. Auch heuer trafen sich die Sieger des Laufcups 2019 zum Sportler-Frühschoppen und holten sich Medaillen und Pokale ab.

In insgesamt 40 weiblichen und männlichen Altersgruppen wurden Urkunden, Medaillen und Wanderpokale überreicht. Philipp Appel war der jüngste Sieger in der Gruppe Schüler U8. Und Horst Lenz markierte das obere Ende der Altersgruppen in der Klasse M80. Die Ehrung übernahmen Neuburgs Oberbürgermeister Bernhard Gmehling, Citymanager Michael Regnet und Hermann Schottnar, Leiter der TSV-Leichtathletikabteilung.


Bild: Manfred Dittenhofer

Drei Läufe gehen in die Wertung ein

Für die Wertung des Neuburger-Rundschau-Laufcups 2019 zählten nicht nur die Teilnahme am Frühjahrswaldlauf, der am 20. April 2019 stattfand. Auch der Lions-Städtelauf am 27. Oktober 2019, an dem wieder hunderte Läufer aus der gesamten Region von Eichstätt nach Neuburg liefen, und der Neuburger Silvesterlauf am 31. Dezember gehören dazu. Die Sportler, die aus den drei Läufen im Jahr 2019 die meisten Punkte in ihrer Klasse erzielten, erhielten am Sonntagvormittag auch einen Wanderpokal.

Unter den zahlreichen Teilnehmern fand nach der Siegerehrung die mittlerweile ebenfalls schon traditionelle Verlosung statt. Den Reisegutschein des Tui ReiseCenters in Neuburg durfte Dietmar Wörle mit nach Hause nehmen. Den zweiten Preis, eine Behandlung bei Physiotherapeut Florian Schmidt und eine Tasche mit Wellness-Produkten, erhielt Liah-Soline Gerich. Und den dritten Preis, eine Tasche mit Wellnessprodukten, gewann Jonathan Huber.

Spenden für die Kartei der Not und Neuburger Tafel


Ehre, wem Ehre gebührt: Die Bilder von der Siegerehrung des Neuburger Rundschau Laufcup
19 Bilder
Neuburger Rundschau Laufcup: Bilder von der Siegerehrung
Bild: Manfred Dittenhofer

Der Lionsclub Neuburg nutzt jedes Jahr die Gelegenheit, im Rahmen der Siegerehrung und des Sportler-Frühschoppens, um das beim Lionslauf Eichstätt - Neuburg erlaufene Geld zu spenden. Dieses Mal erhielt die Kartei der Not 1000 Euro. 2000 Euro gingen an die Neuburger Tafel. Für die Kartei der Not nahm NR-Sportredakteur Dirk Sing den Spendenscheck in Empfang. Für die Tafel waren Vereinsvorsitzende Philomena Schlamp und ihre Stellvertreterin Petra Stuber in die Parkhalle gekommen. Die Neuburger Tafel ist gerade dabei, sich einen neuen Kühltransporter zu beschaffen. Dafür werde das Geld hergenommen, so Schlamp, die anfügte: „Wir brauchen und freuen uns natürlich über noch mehr Spenden, denn diese Fahrzeuge sind nicht billig.“

Eine traurige Nachricht überbrachte Organisator Michael Heindl allen aktiven Sportlern. „Der Laufcup wird dieses Jahr wahrscheinlich nicht stattfinden.“ Grund sei, dass die Neuburger Rundschau sich voraussichtlich als Hauptsponsor zurückziehe. Ein neuer Sponsor sei nicht gefunden worden. Noch nicht, wie Heindl betonte. Er habe aber die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben, dass der Laufcup vielleicht doch noch zu retten sei, wenn sich ein Partner dafür finde. Nicht berührt ist davon der Alp-Donau-Walking-Cup, auf den die Akteure ausweichen könnten, so Heindl. Im Rahmen des Walking Cups werden vier Läufe angeboten. Los geht es am 19. April mit dem Neuburger Frühjahrswalking. Am 13. September findet die Walking-Fahrt statt. Beim Lionslauf am 25. Oktober kann man auch als Nordic Walker teilnehmen. Und das Ende der Saison 2020 markiert der Fackellauf am 31. Dezember in Wolferstadt. Nähere Informationen sind im Internet unter aktiv-park.info/walkingcup zu finden.

Die Sieger 2019

Bild: Manfred Dittenhofer


Männlich:

Schüler U 8: Philipp Appel

Schüler U 10: Bastian Mertz

Schüler U 10: Jonathan Huber

Schüler U 12: Jonas Liepold

Schüler U 14: Felix Adam

Schüler U 16: David Wendrich

Schüler U 16: Daniel Pfeilschifter

Schüler U 18: Bastian Lohse

Schüler U 20: Chris Göltl

MHKL: Valentin Herbold

M30: Thomas Maurer

M35: Martin Mogl

M40: Johannes Gruber

M45: Christian Kerner

M50: Georg Steinherr

M55: Filippo Aceto

M60: Dietmar Wörle

M65: Willi Beck

M70: Helmut Schießl

M75: Günter Jeblick

M80: Horst Lenz

Weiblich:

Schülerinnen U 10: Greta Hanselmann

Schülerinnen U 12: Magdalena Kahn

Schülerinnen U 12: Tami Fischer

Schülerinnen U 14: Liah-Soline Gerich

Schülerinnen U 16: Anna Liepold

Schülerinnen U 18: Lina Fischer

Schülerinnen U 18: Lea Kunstmann

Schülerinnen U 20: Rebecca Gollwitzer

WHKL: Hannah Stegherr

WHKL: Lena Schruf

W30: Andrea Tietz

W35: Diana Kurrer

W40: Bianca Archut

W45: Andrea Freilinger

W50: Birgit Wilhelm

W55: Iris Bischoff

W60: Claudia Meier

W65: Edith Jonas-Schöpfe

W70: Resi Christl

Alb-Donau-Walking-Cup


Heike Aloe (Oberhausen)

Rosi Werner (Burgheim)

Robert Appel (Sinning)

Peter Schiele (Bäumenheim)

Stefan Vogg (Zusmarshausen)



Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren