Newsticker

Wirtschaftsweise: Teil-Lockdown kaum Auswirkungen auf Wirtschaftskraft
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. SV Karlshuld erneut von Corona gestoppt

Donau/Isar

28.09.2020

SV Karlshuld erneut von Corona gestoppt

Müssen weiter warten: Nico Ziegler und der SV Karlshuld.
Bild: Roland Geier

Beim Gegner FC Sandersdorf gibt es einen akuten Corona-Fall

Fußball-Kreisligist SV Karlshuld muss weiter auf seinen Re-Start in die Punktspiel-Runde 2019/2021 warten.

Nachdem bereits am vorangegangenen Wochenende das Auftaktmatch gegen die zweite Mannschaft des SV Manching abgesagt werden musste, da es innerhalb des SVK-Teams einen Corona-Infizierten gab (die anschließende Testreihe der Karlshulder Kicker fiel dann durchweg negativ aus), hätte es nun eigentlich am Sonntag losgehen sollen. Doch dann folgte die nächste schlechte Nachricht: Auch beim Kontrahenten FC Sandersdorf gibt es mittlerweile einen Corona-Fall. Dementsprechend wurde die Begegnung kurzfristig abgesagt. Aus diesem Grund ist bei den Möslern bis zur Punktejagd weiterhin Geduld gefragt. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren