1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Zweiter Platz für SKC Königsmoos

13.04.2018

Zweiter Platz für SKC Königsmoos

Kegeln: Warum das Ergebnis eine Überraschung ist

Beim Kreispokalfinale in Stepperg hat sich die erste Mannschaft der Königsmooser Kegler überraschend den zweiten Platz beim Duell gegen die drei höherklassigen Teams aus Kipfenberg, Eichstätt und Baar-Ebenhausen geholt.

Jeweils vier Spieler von jeder Mannschaft traten mit dem Ziel, sich so viele Satzpunkte wie möglich zu erspielen, nacheinander und gegeneinander an. Zuerst holte sich Maximilian Lang mit 535 Holz (8 SP) die ersten beiden Mannschaftspunkte. Im Anschluss errang der beste Königsmooser Rainer Kramer mit hervorragenden 632 Holz (12 SP) weitere drei Mannschaftspunkte. Danach war es Christopher Wäcker, der mit guten 564 Holz (10 SP) die nächsten zwei Punkte einfahren konnte. Auch der letzte Kegler Tobias Kramer überzeugte mit starken 567 Holz (11SP), wodurch es mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung für Königsmoos zum zweiten Platz reichte. Lediglich der KRC Kipfenberg, der vergangene Saison in der 1. Bundesliga spielte, war nicht zu überwinden. (rk)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20043rolg().tif
NR-Tippduell

B-Klassist fordert Mösler heraus

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket