1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. 85-Jährige übersieht beim Abbiegen zwei Autos und verursacht hohen Schaden

Oettingen

08.11.2019

85-Jährige übersieht beim Abbiegen zwei Autos und verursacht hohen Schaden

Die Polizei hat einen Unfall in Oettingen aufgenommen.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Eine 85 Jahre alte Frau hat in Oettingen laut Polizei zwei Autos übersehen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß, es entstand ein hoher Sachschaden.

Eine Autofahrerin hat am Donnerstagvormittag einen Unfall auf der B466 bei Oettingen verursacht. Die 85-Jährige kam gegen 10.40 Uhr mit ihrem Pkw vom Sportpark Weißes Kreuz und bog nach links in die Bundesstraße ein. Hierbei übersah sie nach Polizeiangaben offensichtlich zwei hintereinander fahrende Fahrzeuge, die von Oettingen in Richtung Nördlingen fuhren.

Während einem 67-Jährigen noch ein Ausweichmanöver gelang, war es dem Hintermann nicht mehr möglich, den Zusammenstoß zu vermeiden, sein Auto wurde auf der rechten Seite gerammt. Anschließend prallte der Wagen des 26-Jährigen noch gegen eine Leitplanke, an der er noch einige Meter entlangschleifte. Alle beteiligten Personen blieben laut Polizei unverletzt, es entstand jedoch ein Sachschaden von 26000 Euro. (pm)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren