Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Aufführung: Das Thema Radikalisierung erlebbar gemacht

Aufführung
01.04.2019

Das Thema Radikalisierung erlebbar gemacht

Eine Szene aus „Krass! Hauptsache radikal“.
Foto: Günther Schmalisch

Das „Junge Theater Augsburg“ zeigt in Oettingen ein mobiles Impulstheaterstück

„Die Welt ist gegen mich – Das ist krass!“ – so lautet der Refrain eines Sprechgesangs, der sich als „roter Faden“ durch das mobile Impulstheaterstück „Krass! Hauptsache radikal“ des Jungen Theaters Augsburg zieht. Auf Einladung der Fachschaften Geschichte und Deutsch nahm die gesamte neunte Jahrgangsstufe des Albrecht-Ernst-Gymnasiums Oettingen an einer Aufführung teil, um die Thematik „Radikalisierung von Jugendlichen“ und die damit im Zusammenhang stehenden Gefahren „erlebbar“ zu machen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.