Newsticker

Konjunkturpaket: Familien erhalten Geld wohl in drei Raten
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Autofahrer überholt knapp: Radler beschädigt Wagen

Polizeireport

09.04.2020

Autofahrer überholt knapp: Radler beschädigt Wagen

Die Polizei sucht nach dem Fahrer eines silbernen Wagens.
Bild: Jan-Luc Treumann

Der Verursacher des Unfalls hält nicht an - er gibt Gas.

Der Fahrer eines silbernen Fahrzeugs hat am Mittwoch in Nördlingen einen 27-jährigen Radler derart knapp überholt, dass der junge Mann an einem schwarzen VW Polo hängen blieb. Der Vorfall ereignete sich gegen 19.30 Uhr auf Höhe der Voltzstraße 4 in Richtung Oskar-Mayer-Straße. Der Radler beschädigte den Polo leicht. Der Fahrer des silbernen Fahrzeugs bemerkte wohl sein Fehlverhalten, berichten die Beamten. Er beschleunigte sein Fahrzeug stark und fuhr mit quietschenden Reifen auf der Oskar-Mayer-Straße stadtauswärts davon. Der Radfahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Hinweise auf den Unfallflüchtigen werden an die Polizei Nördlingen erbeten, Telefon 09081/29560. (pm)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren