Newsticker

Spanien meldet Rekordzahl an Todesopfern binnen 24 Stunden
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Betriebsunfall in Oettingen: Arbeiter klemmt sich Hand ein

Oettingen

20.03.2020

Betriebsunfall in Oettingen: Arbeiter klemmt sich Hand ein

Der 52-Jährige fasste in eine Maschine.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Der Mann musste ins Krankenhaus nach Nördlingen gebracht werden.

In Oettingen ist es am Donnerstagmorgen zu einem Betriebsunfall gekommen. Wie die Polizei berichtet, wollte ein 52-jähriger Arbeiter um 7.30 Uhr eine Maschine in der Luca-Schultes-Straße warten und stellte sie zu diesem Zweck ab. Der Mann wartete jedoch nicht den Stillstand der Maschine ab, sondern fasste hinein, wobei seine rechte Hand erfasst und eingequetscht wurde. Er erlitt dabei mittelschwere Verletzungen an der Hand und musste ins Nördlinger Krankenhaus gebracht werden. RN

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren