Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Dinkelsbühl/Oettingen: Ein Altstadt-Outlet mit Folgen?

Dinkelsbühl/Oettingen
20.08.2016

Ein Altstadt-Outlet mit Folgen?

Die mittelfränkische Stadt Dinkelsbühl schmückt sich mit der Bezeichnung „schönste Altstadt Deutschlands“. Der historische Kern mitsamt seinen Geschäften, so wie hier in der Segringer Straße, ist ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen. Ein City-Outlet soll noch mehr Kundschaft anlocken. Das Projekt wird in Dinkelsbühl heftig diskutiert und könnte auch Auswirkungen auf das Ries haben.
3 Bilder
Die mittelfränkische Stadt Dinkelsbühl schmückt sich mit der Bezeichnung „schönste Altstadt Deutschlands“. Der historische Kern mitsamt seinen Geschäften, so wie hier in der Segringer Straße, ist ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen. Ein City-Outlet soll noch mehr Kundschaft anlocken. Das Projekt wird in Dinkelsbühl heftig diskutiert und könnte auch Auswirkungen auf das Ries haben.

In Dinkelsbühl wird heftig über die geplante Einkaufsmeile diskutiert. Es ist das Projekt, das in Oettingen gescheitert ist. Sollte das Outlet kommen, könnte dies auch Auswirkungen auf den Handel im Ries haben.

Um vom Konflikt in seiner Stadt zu erzählen, braucht der Händler genau eine Kiste lang. Eine Kiste voll grauer Strickjacken, die er aus Plastikfolien auspackt und auf einer Auslage stapelt. Während er die neue Kollektion in Empfang nimmt – der Herbst steht vor der Tür – redet er sich den Frust von der Seele. Denn: Hinter der Fassade der „schönsten Altstadt Deutschlands“, so hat der Focus einmal geschrieben, gibt es ordentlich Zoff. „Es rumort in Dinkelsbühl“, sagt der Händler, der ein Bekleidungsgeschäft im historischen Zentrum der Stadt betreibt. „Jeder zweite Kunde“ spreche ihn an und frage: „Was soll der Quatsch?“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.