Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Einsatz: Anwesen in Mönchsdeggingen fängt Feuer

Einsatz
14.08.2015

Anwesen in Mönchsdeggingen fängt Feuer

Schon von weiten waren die Rauchschwaden in Mönchsdeggingen am gestrigen Abend zu sehen.
2 Bilder
Schon von weiten waren die Rauchschwaden in Mönchsdeggingen am gestrigen Abend zu sehen.

Über 100 Feuerwehrleute löschen die Flammen – und verhindern damit Schlimmeres

Auf einem landwirtschaftlichen Grundstück in Mönchsdeggingen ist es gestern Abend zu einem verheerenden Brand gekommen. Gegen 18.30 Uhr fing ein Gebäude am Ortsrand aus bislang ungeklärter Ursache Feuer und wurde komplett zerstört. Der Brand erzeugte eine derart große Menge an Rauch, dass dieser auch eine Stunde später noch bereits einige Kilometer vom Ort entfernt zu sehen war. Zu dieser Zeit hatte die Feuerwehr das Feuer zwar bereits unter Kontrolle, von dem Gebäude selbst war aber nicht mehr viel übrig: Das Dach war eingestürzt und nur noch in den Grundfesten erkennbar, das Fundament verwüstet und verkohlt, überall lagen Unmengen schwarzer Asche herum.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.