Newsticker
Finnisches Parlament stimmt Nato-Mitgliedsantrag zu
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Fasching: Drei Themenwagen beschäftigen sich mit dem Sterben der Faschingsumzüge

Fasching
26.02.2019

Drei Themenwagen beschäftigen sich mit dem Sterben der Faschingsumzüge

Vor zwei Jahren war unter anderem die Mobile Brücke ein Thema beim Megesheimer Faschingsumzug. Dieses Jahr wird es das Sicherheitskonzept.
Foto: Verena Mörzl (Archivbild)

In Megesheim findet am Sonntag wieder der jährliche Umzug statt. Aus Sicherheitsgründen gibt es einige Veränderungen. Sogar eine Absage des Umzugs stand im Raum

Unter Narren hätte das Wort Potenzial, Unwort des Jahres zu werden: Sicherheitskonzept. Wie bereits berichtet, stellten die Auflagen die Faschingsvereine vor schwere Aufgaben, so auch in Megesheim. „Wir haben anfangs viele Wochen darüber nachgedacht, den Faschingsumzug komplett zu streichen“, erzählt der Vorsitzende der Faschinsgfreunde Megesheim, Thomas Aust. Der Verein habe sich treu bleiben und nicht alles verändern wollen. Die Entscheidung fiel für den Umzug aus, allerdings wird er anders aussehen als in den Vorjahren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.