Newsticker
Heiko Maas bringt Regel-Lockerungen für Geimpfte ins Spiel
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Hoher Sachschaden nach Brand von Ballenpresse in Hohenaltheim

Hohenaltheim

12.08.2020

Hoher Sachschaden nach Brand von Ballenpresse in Hohenaltheim

Rund 100 Feuerwehrleute sind bei dem Brand einer Ballenpresse in Hohenaltheim im Einsatz.
Bild: Stephan Jansen/dpa/Symbolbild

Rund 100 Feuerwehrleute sind bei den Löscharbeiten im Einsatz. Der Fahrer der Maschine kann sich unverletzt retten.

In Hohenaltheim ist am Dienstag eine Ballenpresse in Flammen aufgegangen. Wie die Polizei berichtet, nahm ein 53-Jähriger um kurz vor 13 Uhr bei Feldarbeiten plötzlich einen Schlag wahr. Der Mann hielt die Presse daraufhin an, weil Flammen aus dem vorderen Bereich schlugen. Der 53-Jährige konnte sich laut Angaben der Ermittler zwar unverletzt retten.

Er musste jedoch mit ansehen, wie das Arbeitsgerät komplett ausbrannte und Flammen auf das abgedroschene Stoppelfeld übergriffen. Rund 100 Feuerwehrleute waren bei den Löscharbeiten im Einsatz. Die ausgebrannte Ballenpresse soll einen Wert von rund 20000 Euro gehabt haben. RN

Lesen sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren