Newsticker
SPD beschließt Aufnahme von Ampel-Koalitionsgesprächen im Bund
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Landkreis Donau-Ries: Zwölf Stämme verlassen aus diesen beiden Gründen Deutschland

Landkreis Donau-Ries
01.09.2015

Zwölf Stämme verlassen aus diesen beiden Gründen Deutschland

Die umstrittene Glaubensgemeinschaft 12 Stämme will Deutschland verlassen. Das gaben Mitglieder auf einer Pressekonferenz bekannt.

Die Glaubensgemeinschaft Zwölf Stämme sieht keine Basis mehr, in Deutschland zu leben. Die Sekte sieht sich unfair behandelt. Der neue Standort steht wohl schon fest.

Ganz hinten, an der Wand am Ende des Raumes, hängen Bilder, die Kinder der Zwölf Stämme zeigen. Es sind jene Kinder, die im September 2013 von Polizisten und Mitarbeitern des Jugendamtes aus Klosterzimmern abgeholt wurden. Um ihr Sorgerecht wird seitdem vor Gericht gestritten. David Krumbacher, ein Mitglied der Gemeinschaft, markiert ein Dutzend Bilder mit einem Stift. Die markierten Zettel zeigen Kinder, die mittlerweile wieder zurück bei ihren Eltern sind. „Sie wurden befreit“, sagt Krumbacher. Es ist nur ein kurzer Satz, und doch sagt er alles darüber aus, wie die Zwölf Stämme den deutschen Staat betrachten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.