Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Motorradfahrer verursacht Unfall auf der B25 in Nördlingen

Nördlingen

14.07.2020

Motorradfahrer verursacht Unfall auf der B25 in Nördlingen

Ein Motorradfahrer hat in Nördlingen einen Unfall verursacht.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Ein 54-Jähriger hat am Montag einen Unfall in Nördlingen verursacht, als er von der B466 auf die B25 auffahren wollte. Die Polizei geht von überhöhter Geschwindigkeit aus.

Ein 54-Jähriger ist am Montagmittag in Nördlingen mit seinem Motorrad von der B466 auf die B25 aufgefahren und hat dabei einen Unfall mit einem 55-jährigen Pkw-Fahrer verursacht. Nach Angaben der Polizei soll der Motorradfahrer vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem entgegenkommenden Pkw kollidiert sein.

Motorradunfall auf der B25 in Nördlingen

Der Motorradfahrer stürzte und musste mit leichten Verletzungen im Krankenhaus behandelt werden. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 8000 Euro. RN

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren