Newsticker
Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Nördlingen: Bauplatzvergabe in Nähermemmingen: Das steckt hinter dem Punktesystem

Nördlingen
22.01.2021

Bauplatzvergabe in Nähermemmingen: Das steckt hinter dem Punktesystem

Das Neubaugebiet „N6 – Südlich der Hochstraße“ in Nähermemmingen im vergangenen Jahr aus der Vogelperspektive.
Foto: Fabian Makolla

Plus Beim Neubaugebiet in Nähermemmingen will die Nördlinger Stadtverwaltung erstmals nach einem festen Kriterienkatalog entscheiden. Die Diskussion darüber ist nicht neu.

Bauplätze sind rar in Nördlingen und seinen Stadtteilen, umso wichtiger ist, dass die Vergabe von Bauland nachvollziehbaren Kriterien folgt. Stadtrat und Stadtverwaltung haben in den vergangenen Jahren immer wieder über dieses Thema diskutiert, aber aus den verschiedensten Gründen noch nie eine Grundsatzentscheidung getroffen. Ein erster Schritt dorthin könnte am kommenden Montag gemacht werden, wenn die Verwaltung dem Haupt- und Finanzausschuss vorschlägt, die Bauplätze beim Neubaugebiet in Nähermemmingen nach einem festen Punktesystem zu vergeben. Wie das funktioniert und warum die alte Idee nun aufgegriffen wird.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.