Newsticker

Tschechien, Luxemburg und Tirol zu Corona-Risikogebieten erklärt
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Runder Tisch Berufsausbildung

09.06.2009

Runder Tisch Berufsausbildung

Donauwörth/Monheim (pm) - Die Lehrkräfte der Ludwig-Bölkow-Schule, der Staatlichen Berufsschule in Donauwörth, führen regelmäßig Betriebsbesichtigungen bei den Ausbildungsbetrieben der Region durch. In diesem Schuljahr wurden die kaufmännischen Lehrkräfte von der Firma Hama GmbH & Co. KG nach Monheim eingeladen. Fast der komplette Fachbereich Wirtschaft und Verwaltung traf sich nach Unterrichtsende am Abend zu einem runden Tisch in Sachen Ausbildung.

Im kaufmännischen Bereich werden bei Hama vor allem Bürokaufleute und Kaufleute im Groß- und Außenhandel ausgebildet, die schon seit Jahren die Berufsschule Donauwörth besuchen. Im kommenden Schuljahr werden auch noch die Fachlageristen und Fachkräfte für Lagerlogistik hinzukommen. Donauwörth ist - wie berichtet - neuer Standort für diesen Fachsprengel. Die Beschulung erfolgte bisher in Augsburg.

Ralf Richter, als Personalentwickler zuständig für die Aus- und Weiterbildung bei Hama, begrüßte die Lehrkräfte und stellte die Firma vor. Markus Sommer, Vertrieb, informierte über die Organisation und Arbeitsweise. Anschließend konnten die verschiedenen Showrooms (Entertainment, Multimedia, Picture World, Photo & More) besichtigt werden, wo für die Teilnehmer eine kurzweilige Führung geboten wurde. Dabei lernten die Lehrkräfte einige der rund 18 000 Hama-Produkte kennen und erfuhren auch so manche Details über die angewandten Verkaufsstrategien.

Leonhard Million, Personalleiter, referierte über die Ausbildungsgrundsätze bei Hama. Kompetenzstärkung sei das Ziel der prozessorientierten Ausbildung, wobei ein umfangreiches Fachwissen vermittelt werde. Aber auch die personalen und sozialen Kompetenzen würden gefördert. Darüber hinaus lege man besonderen Wert auf das Denken und Handeln in Gesamtzusammenhängen sowie auf die Werteorientierung, betonte Million.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Ausbildungsstruktur

Abschließend stellten Susanne Metzger, Aus- und Weiterbildung und Ralf Richter die Struktur der kaufmännischen Ausbildung bei Hama vor, die in eine Grundausbildung (Kennenlernen des Betriebes und seiner Abteilungen) und in eine Schwerpunktausbildung gegliedert ist.

Schulleiter Winfried Schiffelholz sagte: Das Wichtigste aber im Verhältnis zwischen Berufsschule und den Ausbildungsbetrieben sei ein konstruktives Miteinander, was zwischen den Lehrkräften der Berufsschule Donauwörth und den Ausbildungsverantwortlichen bei Hama "in optimaler Weise gegeben ist".

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren