Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Unter Drogeneinfluss am Steuer

Polizeibericht II

20.05.2018

Unter Drogeneinfluss am Steuer

Wegen Drogeneinflusses musste die Nördinger Polizei zweimal eingreifen.
Bild: Symbolfoto: Torsten Leukert/dpa

Drogen in Autos gefunden

Fahrten unter Drogeneinfluss
Am Samstag 19.05.2018, um 07.25 Uhr führten die Beamten der Polizeiinspektion Nördlingen in Möttingen eine Verkehrskontrolle durch. Bei einem 35-jährigen Pkw-Fahrer wurden drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Im Pkw des Fahrers wurde dann noch eine geringe Menge Drogen aufgefunden. (pm)

Am Sonntag 20.05.2018, um 01.25 Uhr wurde bei einer 20 jährigen Pkw-Fahrerin ebenfalls drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Ein Drogenschnelltest verlief positiv. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Auch hier konnten noch eine geringe Menge Drogen im Pkw gefunden werden. (pm)

Unfallflucht
Am 18.05.2018, 17.30 - 18.30 Uhr befand sich die Geschädigte in Deiningen, Am Sportpark in einem Supermarkt beim Einkaufen. Als sie zurückkam bemerkte sie Beschädigungen an beiden rechten Türen ihres geparkten Pkw`s. Der Unfallverursacher hatte sich bereits unerlaubt vom Schadensort entfernt. Möglicherweise wurde der Schaden auch durch einen Einkaufswagen verursacht. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 1500 Euro. Zeugen werden gebeten sich unter 09081/29560 bei der PI Nördlingen zu melden. (pm)

Fahrt unter Alkoholeinfluss
Am 20.05.2018, 04.00 Uhr wurde ein 33-jähriger Pkw-Fahrer in Fremdingen einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,5 Promille, es wurde eine Blutentnahme angeordnet. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren