Newsticker
Verwaltungsgerichtshof kippt vorläufig 2G-Regel im Einzelhandel, Staatsregierung setzt das Urteil um
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Kommentar: Bei den "Spaziergängen" in Nördlingen wird Meinungsfreiheit neu definiert

Bei den "Spaziergängen" in Nördlingen wird Meinungsfreiheit neu definiert

Kommentar Von Robert Milde
31.12.2021

Plus Unser Kommentator glaubt, die Veranstaltungen in Nördlingen dienen einzig dem Ziel, den Rechtsstaat vorzuführen.

Als unsere Redaktion vor Jahresfrist an dieser Stelle eine Bilanz des Jahres 2020 zog, da waren wir uns sicher, zum einzigen Mal in der jüngeren Geschichte die Auswirkungen eines fürchterlichen Virus' namens Sars-CoV-2 auf unser gesellschaftliches Leben beschreiben und einordnen zu müssen. Zwölf Monate später sind wir leider eines Besseren belehrt: Corona bestimmt nach wie vor unser Handeln, schränkt unsere Kontakte ein, beeinträchtigt die Geschäftswelt, lähmt die Wirtschaft. 3G, 2G, 2G plus, Schnell- oder PCR-Test, Maskenpflicht nach FFP2-Standard – was bis vor Kurzem noch wie Fachchinesisch für Gesundheitsbürokraten klang, mussten wir im Alltag verinnerlichen und werden es auch weiterhin tun müssen. Denn die hochansteckende Omikron-Variante wird uns auch in den nächsten Monaten einschränken, so viel ist sicher. Selbst ein neuerlicher Lockdown scheint nicht ausgeschlossen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.