Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten

Basketball

17.02.2015

Auswärts weiter ohne Sieg

WNBLverliert in Heidelberg

Die WNBL-Mädchen des TSV-Nördlingen sind in der Hauptrunde weiterhin auswärts sieglos. Beim Tabellenzweiten der Gruppe Südwest, den Basket-Girls Rhein-Neckar, unterlagen die Nördlingerinnen mit 50:60.

Die Partie begann sehr zerfahren. Auf beiden Seiten wollte der Ball einfach nicht in den Korb fallen. Die Nördlingerinnen führten in der fünften Spielminute mit 1:0. Erst danach fanden die Rieserinnen besser ins Spiel und lagen mit zehn Punkten vorn. Nach einer Auszeit der Heidelbergerinnen, waren die TSV-Mädchen zunehmend undiszipliniert in der Verteidigung und ließen einfach Körbe zu oder foulten, sodass Heidelberg ihre Punkte an der Freiwurflinie aufholen konnten und so führten sie nach dem ersten Viertel nur mit 13:14.

Die nur mit acht Spielerinnen angereisten Nördlingerinnen mussten auch krankheitsbedingte Ausfälle kompensieren und zudem war Johanna Klug noch nicht wieder richtig fit.

So sprangen Maria Wernitz, Nathalie Link, Sandra Keller und Eva Kosiurak ein und gaben ihr Bestes für die Mannschaft. Zur Halbzeit lagen die TSV-Mädchen aufgrund von defensiven Nachlässigkeiten mit 30:33 zurück.

Das dritte Viertel drehten die TSV-Mädchen wieder zu ihren Gunsten, nachdem sie zeitweise mit zehn Punkten zurücklagen. Wichtige Punkte von Nathalie Link, Pauline Steinmeyer, Anna Hanzalek und Luisa Geiselsöder sorgten dafür, dass das dritte Viertel mit 12:10 (42:43) für sich entschieden wurde und der Rückstand nur noch ein Punkt betrug.

Im vierten Viertel mussten die TSV-Mädchen letztendlich ihren schwindenden Kräften Tribut zollen. Foulprobleme bei Anna Hanzalek und Pauline Steinmeyer führten dazu, dass zwei wichtige Guardspielerinnen nicht mehr auf dem Spielfeld standen. Die TSV-Mädchen konnten 37 Minuten auf hohem Niveau mithalten und kämpften alle tadellos. Leider wurde der Einsatz nicht mit einem Sieg belohnt.

Am kommenden Sonntag um 12 Uhr empfangen die TSV-Mädchen die Rhein Main Baskets aus Langen, dann soll wieder ein Sieg geholt werden.(hn)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren