1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Enkinger gewinnt den Gemeindepokal

Schießen

13.06.2019

Enkinger gewinnt den Gemeindepokal

Siegerehrung des Möttinger Ortsteilpokalschießens (von links): Sportwart Bettina Falch, Karl-Heinz Bissinger, Werner Rommel (beide St. Georg Möttingen), Simon Löfflad (Egerschützen Enkingen), Jonas Wallmüller, Friedrich Deuter (beide Glück-Auf Appetshofen-Lierheim), 1. Vorstand Martin Kirchgasser.
Bild: Yvonne Frisch

Am Ortsteilpokalschießen der Gemeinde Möttingen nehmen fünf Vereine teil

Die Preisverleihung des jährlichen Ortsteilpokalschießen der Gemeinde Möttingen fand heuer während des Dorffestes in Kleinsorheim statt. An der Veranstaltung nahmen die Schützenvereine Edelweiß Kleinsorheim, Glück-Auf Appetshofen-Lierheim, Germania Balgheim, die Egerschützen Enkingen und die St. Georg Schützen Möttingen teil.

Den Preis für die Meistbeteiligung am Ortsteilpokalschießen konnte sich Glück-Auf Appetshofen-Lierheim mit 35 Schützen sichern, gefolgt von St. Georg Möttingen (23 Schützen), Egerschützen Enkingen (16), Germania Balgheim (15). Edelweiß Kleinsorheim war als Veranstalter außer Konkurrenz mit 35 Schützen vertreten.

Der Gemeindepokal für die Schützenklasse, in der die zehn besten Schützen je Verein gewertet werden, ging erneut nach Möttingen mit 1002,0 Punkten, gefolgt von Enkingen (1150,0 Punkte), Appetshofen (1223,8), Balgheim (1371,9) und Kleinsorheim (1457,8 Punkten). Pokalsieger in der Jugendwertung, in welcher die drei besten Schützen gewertet wurden, wurde Appetshofen mit 388,9 Punkten, gefolgt von Kleinsorheim mit 426,2 Punkten. Auf den Rängen drei und vier folgten die Jugendlichen aus Enkingen (854,4) und Möttingen mit nur zwei Startern (228,4).

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Der Pistolenpokal ging mit dem besten Treffer an Karl-Heinz Bissinger aus Möttingen mit einem 11,5-Teiler, gefolgt von Werner Wallmüller aus Balgheim (40,4 Teiler) und Michael Mayer, ebenso aus Balgheim (42,6 Teiler). Den Sieg und somit den Aufgelegt-Pokal bei den Aufgelegt-Schützen sicherte sich Friedrich Deuter aus Appetshofen mit einem 1,6-Teiler, zweiter und dritter Platz gingen an Karl-Heinz Klein (Appetshofen; 3,7 Teiler) und Werner Rommel (Möttingen; 15,5 Teiler).

Beim Preisschießen gingen die ersten drei Plätze an Karl-Heinz Bissinger (3,8 Teiler), Friedrich Deuter (4,1 Teiler) und Michael Stolch (6,0 Teiler).

Zum Höhepunkt der Veranstaltung wurde der Gemeindekönig gekürt. Mit Spannung wurde der Königstitel bekannt gegeben. Mit einem 63,5-Teiler konnte sich der Enkinger Simon Löfflad den Titel des Gemeindekönigs 2019 sichern. Den zweiten und den dritten Platz belegten die Möttingerin Lisa Hager (68,4 Teiler) und Matthias Frank aus Appetshofen (77,3 Teiler).

Alleinunterhalter Thorsten Engel führte die Besucher mit musikalischer Unterhaltung durch den gesamten Abend. Die Besucher konnten sich an kurzweiligen Spielen wie dem Kettensägen-Fahrrad, einigen Ziel- und Wurf-Spielen und am Laser-Biathlon ausprobieren. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren