Newsticker
RKI registriert 8500 Corona-Neuinfektionen und 71 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Fußball-Bayernliga Süd: Der Druck für den TSV wird größer

Fußball-Bayernliga Süd
23.08.2019

Der Druck für den TSV wird größer

Von diesen drei Akteuren spielt am Samstag keiner für den TSV Nördlingen. Florian Lamprecht (links) ist zum VfB Eichstätt gewechselt, wo er bisher in allen Spielen in der Startelf stand. Felix Käser (Mitte) wurde vergangene verletzt und Jonas Halbmeyer (rechts) fällt nach seiner Knie-Operation für drei Monate aus.
Foto: Klaus Jais

Nur mit endlich mal drei Punkten kann der TSV Nördlingen seine Tabellensituation entscheidend verbessern. Das Heimspiel gegen Schwaben Augsburg scheint eine gute Gelegenheit dafür.

Noch beträgt für den Fußball-Bayernligisten TSV Nördlingen der Abstand auf einen Nichtabstiegsplatz nur drei Punkte, doch bei weiterer Erfolglosigkeit wird die Schere immer breiter. Jetzt folgen zwei Heimspiele in Folge gegen Mannschaften in unmittelbarer Reichweite. Das erste davon steigt heute um 17 Uhr im Gerd-Müller-Stadion gegen den drei Punkte entfernten TSV Schwaben Augsburg. Eine Woche später ist dann der SSV Jahn Regensburg II zu Gast.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren