1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Noch ein bayerischer Meistertitel

Schulsport

12.05.2018

Noch ein bayerischer Meistertitel

Bayerischer Meister wurde die jüngsten THG-Basketballer (hinten von links): Sportlehrer Imre Szittya, Hanna Scherer, Lena Graf, Paula Gerstmeier, Lene Mayr sowie (vorne) Tamara König, Christina Heim, Sarah Nebrich und Anna Löffler.
Bild: THG

Jüngstes THG-Basketballteam setzt sich gegen Bamberg durch

Mit einem weiteren Erfolg endete die Basketballsaison für die Mädchen des Theodor-Heuss-Gymnasiums. Die jüngsten Basketballerinnen (Jahrgänge 200 bis 07) des THGs wollten an die hervorragenden Leistungen der Jungs Ende April beim Bundesfinale in Berlin anknüpfen. Die überzeugenden Erfolge der Mädchen beim südbayerischen Qualifikationsturnier in München gegen Untergrießbach, Rosenheim und das Luisengymnasium aus der Landeshauptstadt waren bereits beachtliche Ergebnisse. Diese Woche stand nun beim Landesfinale in Nördlingen der Nordbayern-Sieger Kaiser-Heinrich-Gymnasium aus Bamberg als nächste Hürde auf dem Parkett. Die Oberfranken hatten sich ebenfalls mit deutlichen Siegen für das bayerische Endspiel qualifiziert.

In den ersten Minuten überraschten die THG-ler, unterstützt von zahlreichen Eltern, die Bamberger mit ihrem schnellen Umschaltspiel und führten bereits in der vierten Minute 12:4. Die Schülerinnen aus der Basketballhochburg erholten sich langsam und verkürzten nach Einzelaktionen bis zur ersten Viertelpause den Abstand (17:13). Bis Mitte des zweiten Spielabschnittes blieb die Partie, obwohl die Nördlinger die Führung nie aus der Hand gaben, weitgehend offen, ehe zehn Rieser Punkte in Serie bis zur Halbzeitpause die Vorentscheidung bedeuteten (41:25).

Nach der Pause konnte Sportlehrer Imre Szittya allen Bankspielerinnen genug Einsatzzeit geben, ohne den Spielfluss und das Tempo zu vernachlässigen. Der Abstand zwischen den Mannschaften blieb konstant zwischen 15 und 20 Punkten, sodass der Sieg der Nördlinger nie gefährdet war. Beide Teams zeigten noch einige schöne Aktionen, und am Ende konnten die THG-ler den erhofften Landestitel feiern.

Die THG-Basketballer können damit auf eine sehr erfolgreiche Saison zurückblicken. Neben zwei Landestiteln und dem vierten Platz im Bundesfinale waren zwei andere Mannschaften beim südbayerischen Qualifikationsturnier knapp unterlegen. (isz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren