Newsticker
Merkel über drohende dritte Welle: "Wir können das noch verhindern"
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Biontech: Auslieferung des Corona-Impfstoffs in EU ab Mittwoch

Corona-Impfstoff

22.12.2020

Biontech: Auslieferung des Corona-Impfstoffs in EU ab Mittwoch

So kann es ab Mittwoch auch in der EU aussehen: Ein mit dem Covid-19-Impfstoff von Biontech/Pfizer beladener LKW verlässt eine Produktionsstätte im US-Bundesstaat Michigan.
Bild: Morry Gash, Pool AP/dpa

Ab Mittwoch kann Biontech seinen Corona-Imfpstoff ausliefern. Bis Ende des Jahres stehen 12,5 Millionen Dosen für die EU bereit.

Die ersten Auslieferungen des Corona-Impfstoffs können nach Angaben des Herstellers Biontech an diesem Mittwoch starten. Bis Ende des Jahres stünden 12,5 Millionen Dosen für die EU bereit, teilte Biontech-Geschäftsvorstand Sean Marett am Dienstag mit.

 

Die Impfdosen werden derzeit im Werk des US-amerikanischen Biontech-Partners Pfizer im belgischen Puurs gelagert. Dort werden die Ausgangsstoffe, die in den verschiedenen Produktionsstätten von Biontech hergestellt werden, weiterverarbeitet und abgefüllt. Bis zum 26. Dezember sollten die Dosen in jedem EU-Mitgliedsland sein, damit die Impfungen am 27. beginnen könnten, sagte Biontech-Finanzvorstand Sierk Poeting. (dpa)

Lesen Sie zum Thema Corona-Impfstoff auch:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren