Newsticker

Mecklenburg-Vorpommern erwägt Abschaffung der Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. DSDS 2020, Folge 10: Kandidaten am 4.2.20 - der Nachbericht

Nachbericht

05.02.2020

DSDS 2020, Folge 10: Kandidaten am 4.2.20 - der Nachbericht

DSDS, Folge 10 am 4.2.20: Rebecca Strumpen schaffte es in den Recall. Hier der Nachbericht.
Bild: TVNow

DSDS 2020 ging am 4.2.20 mit Folge 10 in die nächste Runde. Welche Kandidaten antraten und wer es in den Recall schaffte, erfahren Sie hier in unserem Nachbericht.

Die Suche nach Deutschlands neuem Superstar ging auch am Dienstag, 4.2.20 auf RTL weiter. Welche Kandidaten schafften es in Folge 10 von DSDS 2020 in den Recall?

Wir stellen Ihnen die Kandidaten der Sendung vom 4.2.2020 vor.

DSDS 2020 am 4.2.20, Folge 10: Diese Kandidaten sind weiter

Charlin Sperlich (21) aus Helmstedt

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Song: "Unchained Melody" von The Righteons Brothers
Im Alter von 11 Jahren sang Charlin bei "Das Supertalent" und erreichte damals das Halbfinale. Zurzeit arbeitet sie als Puppenspielerin für ein Kindertheater, mit dem sie deutschlandweit tourt. Die 21-Jährige war früher Zirkusartistin. Auch heute noch tritt sie in der Winterzeit im Zirkus ihres Onkels als Sängerin auf. Charlins Freund ist gleichzeitig ihr Arbeitskollege. Beide leben gemeinsam in einem Wohnwagen.

Gabor Szito (27) aus Berlin

Song: "Tainted Love" von Soft Cell
Der gebürtige Ungar Gabor zog vor drei Jahren nach Berlin: "Hier kannst du machen, was du willst - tragen, was du willst. Ich bin einfach froh, dass ich frei sein kann", erklärt der 27-Jährige seine Liebe zur Hauptstadt. "Musikalisch liebe ich die Achtziger- und Neunzigerjahre." Gabor ist Single. Sein Traummann sollte intelligent sein und Ausstrahlung haben.

Julia Wolfahrt (24) aus Pfaffstätten (Österreich)

Song: "Rise Up" von Andra Day
Julia erscheint gemeinsam mit ihrem Freund - mit dem sie bereits sechseinhalb Jahre zusammen lebt - zum Casting im Ludwigs Festspielhaus. "Ich studiere Volksschullehramt und nebenbei mache ich ganz viel Musik - da geht mir das Herz auf! Und weil ich das mit so viel Leidenschaft mache, gehöre ich wirklich auf die Bühne", so die Studentin. Julia singt in einer Band sowie in einem Duo mit dem Gitarristen der Band. "Ich bin ein sehr lebensfroher Mensch", beschreibt Julia sich selbst. "Ich sehe eigentlich immer nur das Positive!"

Dobrila Avola (20) aus Bochum

Song: "Bella Donna" von Pietro Lombardi und "Atemlos durch die Nacht" von Helene Fischer
Dobrila begann im Alter von zwölf Jahren Gitarre zu spielen, zeitgleich begann sie mit dem Singen. Die Bochumerin schreibt eigene Songs und liebt das Beatboxen. "Ich bin Sizilianerin - aber der Name ist slawisch. Das bedeutet ‚Die Gute‘. Meine Mama ist meine beste Freundin", so Dobrila, deren Mutter sie zum Casting begleitet. Zurzeit arbeitet die junge Bochumerin als Kellnerin in einer Eisdiele. Im Casting heizt sie der Jury mit "Bella Donna" von Pietro Lombardi sowie "Atemlos durch die Nacht" von Helene Fischer ein.

Rebecca Strumpen (26) aus Viersen

Song: "Was immer du willst" von Marlon
Rebeccas Äußeres ist sehr auffällig: "Ich bin voll tätowiert, für mich ist das Körperkunst, Deko! Das Hals-Tattoo habe ich seit 2-3 Jahren. Wenn ich auf die Straße gehe, gucken irgendwie immer alle." Die selbstbewusste Rebecca wuchs in einer Großfamilie mit acht Geschwistern auf. Mittlerweile hat sie ihre eigene kleine Patchwork-Familie: Ihr Sohn Fin und ihr Freund Alex, der ebenfalls ein Kind mit in die neue Verbindung brachte. Rebecca: "Wir sind superglücklich!" Das Tattoo-Model jobbt nebenbei als Kellnerin und spielt Gitarre.

Melanie Ast (28) aus Bad Wörishofen

Song: "Believe" von Cher
Melanie kommt aus Bad Wörishofen wohnt aber seit vier Jahren in Schottland (Glasgow). Ihren Mann Craig (Flugkapitän, 44) lernte sie im Flughafenshuttlebus kennen. Melanie nahm bereits mehrere Anläufe in der Musikbranche: So war sie Teilnehmerin bei ‚The Voice UK` (2012) und Leadsängerin einer Castingband in London. Hauptberuflich vermittelt sie als Personalberaterin Ingenieure an große Unternehmen, zudem arbeitet sie als Lehrassistentin in einer Music Academy. Melanie spielt Klavier, schreibt eigene Songs und ist häufig für Produktionen im Tonstudio. Von sich selbst sagt sie: "Ich bin talentiert, ich strahle und gehöre einfach auf die Bühne."

Aschkan Miri-Razani (22) aus Seeheim

Song: "Nur ein Tanz" von Pietro Lombardi
Sein musikalisches Talent hat Aschkan von seinem Vater, einen im Iran berühmten Sänger. "Der Name Aschkan bedeutet Tränen", so der 22-jährige Seeheimer, der sich Tränen unterhalb des Auges tätowieren ließ. Zahlreiche weitere Tätowierungen (so auch die Zahl 13 auf seinem Kehlkopf) zeugen von seinem persönlichen Leidensweg: Eine Woche vor Ende einer dreijährigen Lehre verlor er seinen Ausbildungsjob. Aschkan, der nach seinem Rauswurf eine Anzeige wegen Körperverletzung erhielt, zog sich in sein Elternhaus zurück. Ein Antiaggressionstraining, tägliches Singen im Wald und die Musik von Pietro Lombardi und Xavier Naidoo bauten ihn wieder auf.

Folge 10 von DSDS am 4.2.20202: Diese Kandidaten sind raus

Für einige Kandidaten hat es am Dienstag nicht gereicht. Leon Reizig, Arif Emre Demir, Rahmat Zardi und Kim Alexandra Mayer schafften es nicht in die nächste Runde und schieden direkt aus.

4.2.2020: DSDS 2020 blickte in Folge 10 auf die skurrilsten Kandidaten zurück

Die Rubrik "What The Fuck?" bot schließlich einen Schnelldurchlauf durch die skurrilsten Highlights der bisherigen Staffel. Und so gab es ein Wiedersehen mit Pietro-Fan und Wiederholungstäterin Marcella, Bee Gees- und Modern Talking-"Interpret" Fabian, Rollschuhfahrerin Melanie, Stripperin Carina, "Schwiegertochter gesucht"-Teilnehmerin Selma und natürlich Dolicha Grey alias "Doggy".

Folge 11 von DSDS 2020 sehen Zuschauer am Samstag, um 20.15 Uhr auf RTL. (AZ)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren