1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Duell um die Welt": Klaas ist neuer Weltmeister

ProSieben

01.09.2019

"Duell um die Welt": Klaas ist neuer Weltmeister

"Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" lief am Samstag auf ProSieben. Klaas Heufer-Umlauf wurde dabei zum neuen Weltmeister gekrönt.
Bild: ProSieben/Jens Hartmann

Das "Duell um die Welt": Am Samstag hieß es auf ProSieben wieder Team Joko gegen Team Klaas. Mit dabei waren unter anderem Max Giesinger und Tokio Hotel.

Klaas Heufer-Umlauf ist der neue Weltmeister auf ProSieben! Am Samstag (31.08.2019) zeigte der Sender eine neue Ausgabe "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" und sendete dabei zum ersten Mal sogar live. Passend zum Konkurrenz-Programm auf RTL präsentierten sich Klaas, Joko und Moderatorin Jeannine Michaelsen als täuschend echt aussehende Doubles von Thomas Gottschalk, Günther Jauch und Barbara Schöneberger.

Für ihre wie immer waghalsigen Duelle, die an den ungewöhnlichsten Orten auf der ganzen Welt ausgetragen wurden, holten sich Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf auch dieses Mal wieder prominente Unterstützung. Die Entscheidungen über die Länderpunkte fielen außerdem in direkten Duellen live im Studio.

Team Joko bestand dieses Mal aus Charlotte Roche und Max Giesinger. Zu Team Klaas gehörten Paul Janke und Tokio Hotel. Wer fand für das jeweils gegnerische Team in "Das Duell um die Welt – Team Joko gegen Team Klaas" die größten Herausforderungen?

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

"Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas": Tokio Hotel stellten sich wilden Raubtieren

Vor der Sendung trug noch Joko Winterscheidt den Titel "Weltmeister". Um diesen zu verteidigen, schickte er Team Klaas nach Nigeria und Südafrika. Paul Janke wurde bei einer eigens anberaumten Pressekonferenz in Nigeria eröffnet, dass er der Star in einem neuen Nollywood-Film ist - inklusive Kampf gegen Killerninjas. Tokio Hotel bekamen es in Südafrika mit wilden Raubtieren zu tun. Einquartiert im kleinsten Hotel der Welt verbrachten sie die Nacht inmitten eines Reservats voller Löwen.

Für Team Joko trat Charlotte Roche in Russland an. Auf die Autorin wartete die wohl extremste Herausforderung der Show-Geschichte: Sie absolvierte einen Bungee-Sprung, gesichert nur durch vier Titan-Haken im Rücken, die direkt unter der Haut befestigt wurden.

Klaas Heufer-Umlaufs Aufgabe für Max Giesinger in Portugal sollte für einen Sänger eigentlich kein Problem sein: "Du musst ein Privatkonzert für den Max-Giesinger-Fanclub hier auf den Azoren spielen!" Doch das Konzert fand ausgerechnet auf einem kleinen Fischkutter mitten im Meer statt - bei meterhohem Wellengang. Bis zum letzten Satz musste sein Hit "80 Millionen" beendet werden, nur so konnte Giesinger den Punkt erspielen. Schnell stellte er fest: "Das ist schon ganz schön wackelig! Das sind die abgefahrensten Wellen, die ich so noch nicht erlebt habe. Ich weiß nicht, wie man hier einen normalen Ton rausbringen soll ohne sich vollzureihern?"

Bei den Studio-Spielen konnten weitere Punkte erkämpft werden. Am Ende des Abends wurde Klaas Heufer-Umlauf mit seinem Team zum neuen Weltmeister gekrönt. In der ewigen "Duell um die Welt"-Statistik führt er nun mit 9:8 Weltmeistertiteln.

"Das Duell um die Welt" am Samstag: Tokio Hotel, H.P. Baxxter und Thorsten Legat sind in der neuen Staffel dabei

Tokio Hotel, Charlotte Roche, Sophia Thomalla, Marteria, Paul Janke, Edin Hasanovic, Max Giesinger, Mario Basler, H.P. Baxxter, Simon Gosejohann, Thorsten Legat und Jeannine Michaelsen - all diese Stars sind in der neuen Staffel "Das Duell um die Welt" mit dabei, um Joko und Klaas zu unterstützen. Für die Prominenten geht es nach Taiwan, Russland oder Mexiko, wo neue spektakuläre Herausforderungen warten. Die entscheidende Frage: Welches Team kann in Extremsituationen bestehen?

Bei "Das Duell um die Welt – Team Joko gegen Team Klaas" kämpfen die beiden Moderatoren Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf in spektakulären Duellen um den Weltmeister-Titel. In eigens zusammengestellten Teams werden rund um den Erdball die unterschiedlichsten Mutproben durchgeführt. Reiserouten und Aufgaben werden jeweils durch den Gegner festgelegt. Auch im Studio warten dann noch Herausforderungen auf Joko, Klaas und ihre prominenten Gäste.

"Das Duell um die Welt" in der Wiederholung sehen

Bereits seit 2012 gibt es "Das Duell um die Welt" des beliebten TV-Duos. Erstmals gemeinsam zu sehen waren Winterscheidt und Heufer-Umlauf im Jahr 2009 bei ihrer Sendung "MTV Home", die der Musik-Sender MTV ausstrahlte. 2011 folgte dann der Wechsel zu ZDFneo, wo sie gemeinsam die Sendung "neoParadise" moderierten. Schließlich wechselten sie mit "Circus Halligalli" zu ProSieben. Für die Show wurden sie mit dem Echo und dem Grimme-Preis ausgezeichnet.

"Das Duell um die Welt – Team Joko gegen Team Klaas" lief am Samstag, 31. August, um 20:15 Uhr live auf ProSieben. Außerdem lässt sich die Show auch auf Abruf hier auf dieser Seite beim Streaming-Portal Joyn sehen. Der Service ist kostenlos und ohne Registrierung nutzbar. Moderiert wurde die Sendung wie immer von Jeannine Michaelsen. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren