Newsticker
10.000 Impfdosen stehen bereit: Bayern beginnt mit Impfungen für Polizisten
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Promis unter Palmen 2021: Chris Töpperwien im Porträt

Sat.1

19.02.2021

Promis unter Palmen 2021: Chris Töpperwien im Porträt

Chris Töpperwien macht in Staffel 2 von "Promis unter Palmen" mit.
Bild: Sat.1

Chris Töpperwien ist demnächst als Kandidat bei "Promis unter Palmen" 2021 zu sehen. Hier stellen wir Ihnen den Gastronomen genauer im Porträt vor.

Chris Töpperwien im Porträt: Demnächst finden sich insgesamt zwölf mehr oder minder prominente Kandiaten in Thailand ein, um sich bei "Promis unter Palmen" 2021 verschiedenen Challenges zu stellen. Als besonderen Anreiz wird den prominenten Teilnehmern eine Siegprämie von 100.000 Euro in Aussicht gestellt.

Einer dieser Kandidaten ist Chris Töpperwien, der als Currywurst-Mann bekannt wurde. Hier im Porträt stellen wir Ihnen den Gastronomen genauer vor.

"Promis unter Palmen" 2021: Chris Töpperwien im Kurz-Porträt

Hier finden Sie die wichtigsten Eckdaten zu "Promis unter Palmen"-Kandidat Chris Töpperwien:

  • Beruf:  Gastronom, Reality-TV-Darsteller
  • Geburtsdatum: 26. Februar 1974
  • Wohnort: Wien

Chris Töpperwien wurde als "Currywurst-Mann" bekannt

Chris Töpperwien lag das Unternehmertum schon immer im Blut. Nachdem er 1993 die Fachhochschulreife abschloss, beteiligte er sich am Imbissgeschäft seines Onkels, wo er über ein Jahr lang eigenständig eine Filiale leitete. Im Anschluss an seine Tätigkeit als Filialleiter absolvierte er eine Ausbildung als Kaufmann für Bürokommunikation, welche er 1996 erfolgreich abschloss.

Im Jahr 2011 beschloss Chris Töpperwien, in die USA auszuwandern und dort seinen Traum zu leben: Er gründete ein Food-Truck-Unternehmen und nahm den "No. 1 Currywurst Truck" in Betrieb.

Erheblichen Einfluss auf den großen Erfolg, den Töpperwien in Florida verbuchen konnte, dürfte seine Teilnahme an der Vox-Doku-Reihe "Goodbye Deutschland! Die Auswanderer" genommen haben. Hier ließ er sich regelmäßig von einem Kamera-Team bei seiner Arbeit in Florida begleiten und teilte auch sein stressiges Privatleben als Auswanderer mit den Zuschauern.

"Promis unter Palmen" 2021: Chris Töpperwien ist kein Reality-Neuling

Im Anschluss an seine Teilnahme bei "Goodbye Deutschland" war Chris Töpperwien auch in zahlreichen anderen Formaten zu sehen. Bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" oder "Das Sommerhaus der Stars" konnte der gebürtige Neusser bereits reichlich Reality-TV-Erfahrung sammeln. Auch bei "Festspiele der Realitystars - Wer ist die hellste Kerze" nahm der als "Currywurst-Mann" bekannte Gastronom kürzlich teil - und konnte am Ende sogar den Sieg sein Eigen nennen. 

Den USA, seiner einstigen Wahlheimat, kehrte er im vergangenen Jahr allerdings vollständig den Rücken: Seit 2020 lebt Chris Töpperwien gemeinsam mit seiner Verlobten in Österreich, wo er als Geschäftsführer eine neue Firma im Gastronomiebereich übernahm.

Seine Auswanderung bereut er jedoch nicht: "Den Traum Amerika habe ich mir über viele Jahre erfüllt. Ich war ja bereits 14 Jahre dort. Aber auch in dem Traum – manchmal Albtraum – bin ich ganz froh, mal in die Normalität zurückzukommen. Und wenn ich Bock habe, kann ich jederzeit hinfliegen", verriet er in einem Express-Interview.  (AZ)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren