Newsticker

Österreich verhängt Quarantänepflicht für alle Einreisenden aus Risikogebieten von 7. Dezember bis 10. Januar
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. The Voice of Germany 2020: Die Coaches in der Jury am 29.11.20

Juroren

29.11.2020

The Voice of Germany 2020: Die Coaches in der Jury am 29.11.20

"The Voice of Germany" 2020 ging mit neuen Coaches in der Jury an den Start.
Bild: ProSiebenSat.1/Richard Hübner

"The Voice of Germany" 2020 ist auf Sat.1 und ProSieben mit einer neuen Staffel zu sehen. Welche Stars sitzen dieses Jahr als Coaches in der Jury? Die Übersicht.

" The Voice of Germany" 2020 läuft seit dem 8. Oktober 2020 wieder auf Sat.1 und ProSieben. Wer sitzt in der Jury? Wir stellen Ihnen hier die Coaches von "The Voice of Germany" 2020 in der Übersicht vor.

In der zehnten Staffel von "The Voice of Germany" gibt es gleich sechs prominente Juroren - aber nur vier Buzzer. Was bedeutet das für die Doppelstühle? Wer ist wieder dabei? Wer ist neu in der Jury?

Jury von "The Voice of Germany" 2020: Coaches der Besetzung

Stefanie Kloß, Yvonne Catterfeld, Samu Haber, Rea Garvey, Nico Santos und Mark Forster sind die Coaches und Jury-Mitglieder von "The Voice of Germany" 2020. Wer teilt sich einen Doppelstuhl? Und wer geht alleine auf die Jagd nach Talenten?

Team Stefanie Kloß / Yvonne Catterfeld:

Stefanie Kloß und Yvonne Catterfeld bilden den ersten weiblichen Doppelstuhl in der Geschichte der Castingshow. 2016, in Staffel sechs, übernahm Catterfeld damals den Coach-Stuhl von Kloß. Im Kampf um die besten Talente machten die beiden Sängerinnen über insgesamt fünf Staffeln ihren männlichen Mitstreitern das Leben schwer. In der Jubiläumsstaffel kehren sie als Team zurück.

Yvonne Catterfeld
Bild: SAT.1 / André Kowalski

Yvonne Catterfeld ist ausgebildete Sängerin und vielen aus der RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bekannt. Ihr wohl erfolgreichster Hit ist "Für dich" aus dem Jahre 2003, produziert von Dieter Bohlen. Sie war bereits in drei vergangenen Staffeln "The Voice" mit dabei.

Mehr Infos finden Sie hier: Yvonne Catterfeld im Porträt.

Stefanie Kloß
Bild: Jörg Carstensen, dpa

Stefanie Kloß hatte als Frontsängerin der Band "Silbermond" schon viele Chart-Erfolge wie "Symphonie" und "Das Beste". Sie war bisher in zwei Staffeln von "The Voice of Germany" zu sehen.

Mehr Infos finden Sie hier: Stefanie Kloß im Porträt.

Team Samu Haber / Rea Garvey:

2014 begann bei "The Voice of Germany" eine ganz besondere, finnisch-irische "Bromance" zwischen Samu Haber und Rea Garvey. Sie kämpften sowohl gegeneinander als auch hin und wieder jeder für sich mit der deutschen Sprache. Einen Höhepunkt fand ihre Freundschaft mit einem Kuss vor laufender Kamera. In der Jubiläumsstaffel teilen sich der Gewinner-Coach der siebten und der Gewinner-Coach der zweiten Staffel nun einen Doppelstuhl - sicherlich zur Freude vieler Fans.

Rea Garvey
Bild: ProSieben / Willi Weber

Der irische Sänger und Gitarrist Rea Garvey feierte im letzten Jahr sein Comeback bei "The Voice of Germany" mit den Worten: "Ich liebe meine Voice-Familiy." Bekannt geworden ist Garvey mit der Band "Reamonn" ("Supergirl"), die sich im Jahr 2010 auflöste. Seitdem ist der Ire als Solo-Künstler unterwegs.

Mehr Infos finden Sie hier: Rea Garvey im Porträt.

Samu Haber
Bild: Marcel Kusch, dpa

Samu Haber ist der Frontsänger der finnischen Band "Sunrise Avenue", die im nächsten Jahr auf große Abschiedstournee geht. Vier Mal war er bisher bereits als Coach bei "The Voice of Germany" dabei.

Mehr Infos finden Sie hier: Samu Haber im Porträt.

Nico Santos:

Nico Santos
Bild: Britta Pedersen, dpa

In der vergangenen Staffel war Nico Santos schon einmal bei "The Voice of Germany" zu sehen. Mit der Comeback-Stage by SEAT gab er damals bereits ausgeschiedenen Talenten eine zweite Chance – und erreichte mit Lucas Rieger im Finale sogar den dritten Platz. In der Jubiläumsstaffel feiert der Popsänger nun als Coach auf einem der roten Stühle Debüt.

Der Durchbruch als Musiker gelang dem deutsch-spanischen Singer-Songwriter 2017 mit dem Song "Rooftop". Neben seiner eigenen Karriere schreibt und produziert Santos auch Lieder für andere bekannte Künstler.

Mehr Infos finden Sie hier: Nico Santos im Porträt.

Mark Forster:

Mark Forster
Bild: Britta Pedersen, dpa

Routinier Mark Forster nimmt bereits zum zehnten Mal auf einem der Stühle im "The Voice"-Kosmos Platz: Vier Mal war er bei "The Voice of Germany" dabei, fünf Mal bei "The Voice Kids" und ein Mal bei "The Voice Senior". So viele Einsätze kann kein anderer Coach vorweisen.

Zusammen mit seinem ehemaligen Jury-Kollegen Sido kam Mark Forster 2013 erstmals in die Top Ten der Charts. In dessen Song "Einer dieser Steine" sang Forster den Refrain. Sido revanchierte sich mit einer Beteiligung an Forsters eigener ersten großen Erfolgssingle "Au revoir", die drei Goldene Schallplatten gewinnen konnte. Seither liefert der Deutsch-Pole regelmäßig neue Hits.

Mehr Infos finden Sie hier: Mark Forster im Porträt.

Die neue Staffel läuft wie immer abwechselnd auf ProSieben und Sat.1. Moderiert wird die Sendung von Thore Schölermann und Annemarie Carpendale, die Lena Gercke während ihrer Babypause vertritt.

Weitere Infos zu den Moderatoren finden Sie hier: Thore Schölermann im Porträt und Annemarie Carpendale im Porträt.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren