Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj stellt Landsleute auf harten Winter ein
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Glosse: 17 Jahre alte Royals-Hochzeitstorte wird versteigert: Schmeckt das noch?

17 Jahre alte Royals-Hochzeitstorte wird versteigert: Schmeckt das noch?

Glosse Von Stefanie Wirsching
22.11.2022

Ein Stück der Hochzeitstorte von Charles und Camilla wird versteigert. Die Hochzeit war vor 17 Jahren. Warum wurde das Stück nie gegessen?

Es gibt ja auf dieser Welt die merkwürdigsten Delikatessen. Schon der Gedanke daran kann ein leichtes Ekelgefühl nach sich ziehen. In Schweden zum Beispiel lieben sie verwesten Hering, der in Salzlake einige Monate vor sich hingammelt, bis er sich in eine breiige Masse verwandelt. Nennt sich dann Surströmming, wird gerne mit Mandelkartoffeln verspeist – hauptsächlich aber von Schweden. In China wiederum stehen sie auf alte Enteneier, das Dotter ganz grün, auf Island mag man das glitschige Fleisch vom Gammelhai. In England wiederum zahlen sie eine Menge Geld für alte Hochzeitstorten!

Wird das Tortenstück von Charles und Camilla ein Erbstück für die Enkel?

Bei einer Auktion in Aylsham, Norfolk, erwartet man heute jedenfalls Rekordpreise für ein 17 Jahre altes Stück der cremeweißen Hochzeitstorte von Charles III. und Camilla, schon 600 Pfund sind geboten. Das Stück kommt in einer hübschen Dose daher, dürfte für etwa zehn bis 12 Bissen reichen.

Die Fragen, die sich natürlich stellen: Warum wurde es nie gegessen? Zu süß, zu buttrig, zu viel Brandy – angeblich wurden 20 Flaschen verbraucht? Ist die Kühlkette auch brav eingehalten worden oder gammelte es in irgendeiner englischen Vorratskammer vor sich hin, was angesichts von 1000 verwendeten Eiern für chinesische Feinschmecker wiederum ein Qualitätskriterium wäre. Riecht die Torte bereits? Vor allem aber natürlich: Was macht denn nun der Höchstbieter mit dem alten Ding? Als Erbstück für die Enkel aufbewahren? Runterschlucken kann man es ja vermutlich ohnehin nur noch mit einem mindestens 80 Jahre gereiften Cognac.

Zum Surströmming kippen sich die Schweden gerne Bier und Schnaps in den Rachen und sind dann ganz froh. Merkwürdig, das alles.

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.