Personen /

Sahra Wagenknecht

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20wam-Springer.tif
Auftritt

Satire und moralischer Appell

Kabarettist Christian Springer gastiert in Dillingen. Das ist sein Motto

Seehofer zieht mit seinem Rückzug aus der Politik die Konsequenzen aus der schweren CSU-Pleite bei der Landtagswahl. Foto: Michael Kappeler
Rückzug auf Raten

Seehofer geht als CSU-Chef - und will Innenminister bleiben

Das Rückzugsmanöver von CSU-Chef und Bundesinnenminister Seehofer erinnert deutlich an das von CDU-Chefin und Kanzlerin Merkel: Rückzug auf Raten. Ob er das durchhält?

Türkische und deutsche Fahnen
Justiz

Warum ein Deutscher in der Türkei hinter Gitter muss

Ein Deutscher wurde in der Türkei zu mehr als sechs Jahren Haft verurteilt. Der Zeitpunkt des Urteils ist pikant. Wollte er sich der Kurdenmiliz anschließen?

Copy%20of%20chspringer.tif
Kabarett

Wo bleiben die Werte?

Christian Springer mokiert sich in Sinning über die CSU, die Schülerrazzien an Flughäfen zu Ferienbeginn und über das bayerische Raumfahrtprogramm

Copy%20of%20dpa_5F9AA60084608BA6.tif
Saudi-Arabien

Ein guter Kunde deutscher Rüstungskonzerne

Das Verschwinden des Journalisten Kaschoggi hat die Debatte über Geschäfte mit dem Königreich angeheizt. Aktuelle Zahlen empören nicht nur die Opposition

Ein Küstenschutzboot für Saudi-Arabien wird im Hafen Mukran in Mecklenburg-Vorpommern auf ein Transportschiff verladen. Foto: Stefan Sauer
Waffenexporte

Saudi-Arabien zweitbester Kunde deutscher Rüstungskonzerne

Das Verschwinden des saudi-arabischen Journalisten Khashoggi hat die Debatte über deutsche Rüstungsexporte in das Königreich angeheizt. Jetzt gibt es neue brisante Zahlen dazu. Der Unmut darüber beschränkt sich nicht auf die Opposition.

Gipfel der EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel
EU-Austritt

Merkel: Großbritannien soll auch nach Brexit enger Partner bleiben

Die Brexit-Verhandlungen sind seit Monaten ins Stocken geraten - vor allem wegen der ungeklärten Irland-Frage. Merkel spricht von komplizierten Details.

Sieht immer noch Chancen für einen geordneten Austritt Großbritanniens aus der EU: Kanzlerin Merkel. Foto: Bernd Von Jutrczenka
Regierungserklärung

Merkel will London auch nach Brexit als engen Partner

Monatelange Verhandlungen über den Brexit, aber immer noch kein Endergebnis. Kanzlerin Merkel verbreitet trotzdem kurz vor einem wichtigen EU-Gipfel Zweckoptimismus.

_DSC2730.JPG
Kommentar

Sonntag, 14. Oktober: Wählen gehen!

72.350 Menschen im Landkreis Dillingen können am Sonntag abstimmen. Und sie sollten das auch tun.

Copy%20of%20_DSC0405.tif
Mertingen

Sahra Wagenknecht: Menschenwürde vor Rendite

Linkspartei-Spitzenfrau Sahra Wagenknecht lockt in Mertingen viele Menschen an. Wie sie in 90 Minuten sich und ihre Ansichten präsentierte