Newsticker
SPD beschließt Aufnahme von Ampel-Koalitionsgesprächen im Bund
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Bundestagswahl 2021 Ergebnisse: Köln 1 - Wahlergebnisse für die Bezirke Innenstadt, Porz & Kalk (im Wahlkreis 93)

Bundestagswahl 2021
27.09.2021

Wahlkreis Köln I: Die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021

Bei der Bundestagswahl 2021 geben die Wahlberechtigten im Wahlkreis Köln I ihre Stimme ab. Die Ergebnisse finden Sie hier.
Foto: Maja Hitij, dpa (Symbolbild)

Wir liefern am Wahltag die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 für den Wahlkreis Köln I. Die Stadtbezirke Porz, Kalk und Teile der Innenstadt gehören zum Wahlkreis 93.

Deutschland ist bei der Bundestagswahl 2021 in insgesamt 299 Wahlkreise aufgeteilt. Jeder dieser Wahlkreise sollte in etwa die gleiche Anzahl an Einwohnern haben. So kann gewährleistet werden, dass jeder per Direktmandat gewählte Bundestagsabgeordnete auch die selbe Anzahl deutscher Bürger vertritt. Aus diesem Grund ist es notwendig, größere Städte wie Köln in mehrere Wahlkreise zu unterteilen. Der Wahlkreis Köln I umfasst die Stadtteile Porz und Kalk sowie Teile der Innenstadt.

Bundestagswahl 2021: Ergebnisse für den Wahlkreis Köln I

Die Wahllokale schließen am 26. September um 18 Uhr, woraufhin sich deutschlandweit Hunderttausende Wahlhelfer an die Auszählung der Stimmzettel machen. Sobald am Wahlabend die Zahlen vorliegen, informiert Sie unser Datencenter über die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis Köln I.

Auf dem Stimmzettel können Wahlberechtigte zwei Kreuze setzen. Auf der linken Seite wird mit der Erststimme ein Kandidat gewählt, der dann - sollte er die meisten Stimmen im jeweiligen Wahlkreis erhalten - per Direktmandat in den Bundestag einzieht. Die Zweitstimme auf der rechten Seite des Stimmzettels gilt einer Partei und ist entscheidend dafür, wie viele Sitze eine Partei letztendlich im Bundestag belegen darf.

Wahlergebnisse zur Bundestagswahl 2021: Wahlkreis 93 in Köln mit den Bezirken Porz, Kalk und Innenstadt

Die meisten deutschen Wahlkreise werden mit mehreren Städten oder Gemeinden gebildet, damit gewährleistet wird, dass alle in etwa die gleiche Anzahl an Einwohnern haben. Köln und andere Großstädte werden meist anhand verschiedener Bezirke oder Stadtteile weiter unterteilt. Zum Wahlkreis 93 gehören die Stadtbezirke 7 Porz und 8 Kalk sowie die Stadtteile Altstadt-Nord, Deutz und Neustadt-Nord des Stadtbezirks 1 Innenstadt. Die weiteren Stadtteile der Innenstadt sind in Wahlkreis 94 vertreten.

Die anderen Wahlkreise in Köln:

Wahlkreis Köln II

Wahlkreis Köln III

Wahlkreis Leverkusen – Köln IV

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Bundestagswahl-Ergebnis: Das Wahlergebnis für Köln I der vergangenen Wahl

2017 waren im Wahlkreis Köln I 192.574 Personen wahlberechtigt. Von ihnen gaben 139.718 ihre Stimme ab, was einer Wahlbeteiligung von 72,6 Prozent entspricht und damit deutlich unter dem bundesweiten Durchschnitt von 76,2 Prozent liegt.

Mit ihrer Erststimme wählten die Menschen im Wahlkreises Köln I den CDU-Politiker Karsten Möring in den Bundestag. Er erhielt mit 31,6 Prozent fast ein Drittel aller Stimmen. Nur ganz knapp verpasste der Erstunterlegene Martin Dörmann das Direktmandat: Er erhielt 31,0 Prozent der Stimmen. Die Erststimmenanteile der Bundestagswahl 2017 in Köln I im Überblick:

Direktkandidat Partei Erststimmen (in %)
Karsten Möring CDU 31,6
Martin Dörmann SPD 31
Hans Schwanitz Grüne 9,8
Murat Yilmaz Die Linke 8,6
Reinhard Houben FDP 7,7
Fabian Jacobi AfD 8,6
Sabine Kader Die PARTEI 2,4

So verteilten sich 2017 im Wahlkreis Köln I die Zweitstimmen:

  • CDU: 26,4 Prozent
  • SPD: 24,3 Prozent
  • FDP: 13,0 Prozent
  • Grüne: 11,4 Prozent
  • Die Linke: 11,0 Prozent
  • AfD: 8,9 Prozent
  • Sonstige: 5,0 Prozent

(AZ)

Mehr Infos:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.