Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz erstmals seit mehr als drei Wochen wieder leicht gesunken
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Corona-Pandemie: Corona-Zahlen steigen massiv: Russland macht dicht

Corona-Pandemie
26.10.2021

Corona-Zahlen steigen massiv: Russland macht dicht

Totengräber tragen auf einem Friedhof in Omsk einen Sarg mit dem Leichnam eines Patienten, der am Coronavirus gestorben ist.
Foto: dpa

Plus Das Land steuert auf immer neue Rekordzahlen zu. Nun ordnet Präsident Putin schärfere Maßnahmen an. Wie auch in Rumänien zeigt sich: Die Pandemie wird zur Krise der Ungeimpften.

Als die Moskauer Stadtregierung davon sprach, Fitnesscenter, Restaurants und Shoppingmalls zu schließen, stiegen die Buchungszahlen in den Hotels der Regionen unweit der Hauptstadt sprunghaft an. Flüge in den Süden verteuerten sich. Die Moskauer wollen weg. Wollen von Corona wenig hören, auch wenn das Virus das Land seit Wochen im Griff hat. Sie wollen raus aus dem staatlich angekündigten Lockdown, der spätestens ab dem 30. Oktober anfängt, in vielen Regionen aber bereits an diesem Montag begann.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.