Newsticker

Söder fordert bundesweit einheitliche Regeln für regionale Corona-Gegenmaßnahmen
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Obama will Palästinenser-Antrag auf unabhängigen Staat verhindern

Vereinte Nationen

21.09.2011

Obama will Palästinenser-Antrag auf unabhängigen Staat verhindern

US-Präsident Barack Obama: Die USA sind gegen eine UN-Vollmitgliedschaft für die Palästinensergebiete, solange es keine Friedenslösung mit Israel gibt.
Bild: dpa

Mit seiner Rede vor der UN-Vollversammlung will US-Präsident Barack Obama den geplanten Antrag der Palästinenser auf einen eigenen Staat verhindern. Die Chancen stehen schlecht.

US-Präsident Barack Obama will mit seiner Rede vor der UN-Vollversammlung am Mittwoch verhindern, dass die Palästinenser ihren Antrag auf Anerkennung zum unabhängigen Staat einreichen. In getrennten Gesprächen sollen der israelische Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu und der palästinensische Präsidenten Mahmud Abbas anschließend aufgefordert werden, die Friedensgespräche wiederaufzunehmen.

USA haben ein Veto angekündigt

Aus US-Regierungskreisen verlautete jedoch bereits, man könne Abbas wahrscheinlich nicht daran hindern, beim Sicherheitsrat einen Antrag auf Vollmitgliedschaft bei den Vereinten Nationen zu stellen. Es wurde erwartet, dass Obama Abbbas darum bittet, keine Abstimmung im Sicherheitsrat anzustreben. Die USA haben ihr Veto angekündigt. dapd

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren