Newsticker
Viel Gegenwind für Kubicki nach Nord-Stream-2-Vorschlag
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Wahlergebnisse Recklinghausen 3: NRW-Wahl 2022 - Landtagswahl-Ergebnisse für Marl, Dorsten, Haltern am See und Datteln mit Ahsen aktuell

Wahlergebnisse
16.05.2022

Wahlkreis Recklinghausen 3: Ergebnisse der Landtagswahl 2022 in NRW

Hier finden Sie die Wahlergebnisse für den Wahlkreis Recklinghausen 3 bei der NRW-Wahl 2022.
Foto: Hauke-Christian Dittrich, dpa (Archivbild)

Die Wahlergebnisse für Recklinghausen 3 bei der NRW-Wahl 2022: Hier bekommen Sie nach der Landtagswahl die Ergebnisse für Kandidaten und Parteien im Wahlkreis 71 mit Orten wie Dorsten.

In Nordrhein-Westfalen gehen 2022 wieder die Landtagswahlen über die Bühne. Der 15. Mai wurde hierfür als Wahltag ausgewählt. Das Bundesland weist insgesamt 128 Wahlkreise auf, wozu auch der Wahlkreis Recklinghausen 3 zählt.

In diesem Artikel versorgen wir Sie mit allen wichtigen Informationen zum Wahlkreis Recklinghausen 3 und zeigen Ihnen die damaligen Ergebnisse bei der NRW-Wahl 2017. Nachdem alle Stimmen ausgezählt wurden, finden Sie in diesem Artikel außerdem die amtlichen Wahlergebnisse für Recklinghausen 3.

Ergebnisse für Recklinghausen 3: Wahlergebnisse 2022 der NRW-Wahl

In diesem Datencenter bekommen Sie nach der Auswertung aller Stimmzettel am 15. Mai die Wahlergebnisse für den Wahlkreis Recklinghausen 3:

Bei der NRW-Wahl 2022 gibt es zwei verschiedene Ergebnisse: Zum einen entscheiden die Wählerinnen und Wähler mit ihrer Erststimme, welcher Direktkandidat aus dem entsprechenden Wahlkreis in den Landtag einziehen darf.

Die Zweitstimmen gehen wiederum an die unterschiedlichen Parteien und bestimmen darüber, wie viele Sitze eine Partei insgesamt im Parlament zugesprochen bekommt. Allerdings gilt es für jede Partei die Fünf-Prozent-Hürde zu überwinden, denn nur wenn sie mindestens fünf Prozent der Stimmen erhält, ist eine Partei auch im Landtag vertreten.

Landtagswahl 2022 in NRW: Orte im Wahlkreis Recklinghausen 3 mit Ahsen

Der Wahlkreis Recklinghausen 3 hat die Nummer 71. Der Wahlkreis umfasst die Stadt Datteln mit den Stadtbezirken Ahsen und der Bauerschaft Ostleven sowie den Stadtteil Polsum der Stadt Marl.

Lesen Sie dazu auch

Auch die Stadt Dorsten gehört mit ihren folgenden Stadtteilen zum Wahlkreis Recklinghausen 3:

  • Altendorf-Ulfkotte
  • Altstadt
  • Deuten
  • Feldmark
  • Hardt
  • Hervest
  • Holsterhausen
  • Lembeck
  • Östrich
  • Rhade
  • Wulfen

Zuletzt zählt noch Haltern am See zu dem Wahlkreis. Der Ort gliedert sich in folgende Ortsteile:

  • Haltern-Mitte
  • Sythen
  • Lippramsdorf
  • Hullern
  • Hamm-Bossendorf
  • Flaesheim
  • Lavesum
  • Holtwick

Der Kreis Recklinghausen befindet sich im Nordwesten von NRW und setzt sich aus zehn Orten zusammen. Neben dem Wahlkreis Recklinghausen 3 liegen im Wahlgebiet Recklinghausen noch der Wahlkreis Recklinghausen 1 mit der Nummer 69, der Wahlkreis Recklinghausen 2 mit der Nummer 70, der Wahlkreis Recklinghausen 4 mit der Nummer 72, der Wahlkreis Gelsenkirchen 1 - Recklinghausen 5 mit der Nummer 73 und der Wahlkreis Bottrop - Recklinghausen 6, der die Zahl 75 innehat. 

Ergebnis der Wahl in Nordrhein-Westfalen 2017: Das waren Kandidaten und Wahlergebnis für Recklinghausen 3

Die letzten Landtagswahlen gingen 2017 in NRW über die Bühne. Das waren damals die Wahlergebnisse bei den Zweitstimmen im Wahlkreis Recklinghausen 3:

  • SPD: 36,7 Prozent
  • CDU: 29,4 Prozent
  • AfD: 10,9 Prozent
  • FDP: 9,9 Prozent
  • Linke: 4,5 Prozent
  • Grüne: 3,7 Prozent
  • Sonstige: 4,0 Prozent
  • Piraten: 1,0 Prozent

Bei der NRW-Wahl 2017 erhielt der SPD-Kandidat Michael Hübner im Wahlkreis Recklinghausen 3 mit 40,7 Prozent der Stimmen die meisten Erststimmen. Hier finden Sie eine Übersicht über alle Kandidaten im Wahlkreis Recklinghausen 3 und deren Wahlergebnisse aus dem Jahr 2017:

  • Michael Ralf Hübner (SPD): 40,7 Prozent
  • Martin Lange (CDU): 33,0 Prozent
  • Marco Gräber (AfD): 9,0 Prozent
  • Christine Dohmann (FDP): 6,9 Prozent
  • Ralf Michalowsky (Linke): 5,3 Prozent
  • Elke Marita Stuckel-Lotz (Grüne): 2,9 Prozent
  • Thomas Weijers (Piraten): 1,9 Prozent
  • Sonstige: 0,3 Prozent

Mehr Infos: