Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Coronavirus: Firma aus Oberottmarshausen verkauft jetzt eine Million Schutzmasken

Coronavirus
24.04.2020

Firma aus Oberottmarshausen verkauft jetzt eine Million Schutzmasken

Ab Montag gilt in Bayern eine Maskenpflicht.
Foto: Ralf Lienert (Symbol)

Ab Montag gilt Maskenpflicht. Vorher verkauft eine Firma in Oberottmarshausen eine Million Stück. Sie bietet dafür einen "Drive-in" an.

Schutzmasken im Vorbeifahren kaufen – das bietet die Firma Siegmund in Oberottmarshausen an. Insgesamt eine Million Stück stellt das Unternehmen zur Verfügung. Privatpersonen können Schutzmasken am Samstag, 25. April, von 10 bis 18 Uhr auf dem Firmengelände an der Landsberger Straße in Oberottmarshausen erwerben. Die Masken werden ausschließlich in Packungen zu je 50 Stück ausgegeben. Eine Packung kostet 50 Euro, es kann nur bar bezahlt werden. Es werden nicht mehr als vier Packungen an eine Person ausgegeben. Der Verkauf findet kontaktlos per Drive-in statt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.