Newsticker
Habeck: Ministerien erst Thema am Ende von Ampel-Gesprächen
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Ferienprogramm: Besonderes an Hiltenfingen

Ferienprogramm
18.09.2019

Besonderes an Hiltenfingen

Die Kinder und Jugendlichen hatten viel Spaß beim Ferienprogramm der Pfadfinderinnenschaft St. Georg, sowohl bei der Einweihung der Treppe des Zirkuswagens als auch bei der Wanderung und den Aufgaben.
Foto: Irene Kischkat

Kinder lösen mithilfe der Einwohner Aufgaben

Unter dem Motto „Oh wie schön ist Hiltenfingen“ machten sich beim Ferienprogramm der Pfadfinderinnenschaft St. Georg 25 Kinder und Jugendliche auf den Weg, um bei einer Orientierungswanderung den schönsten Ort auf der Welt zu finden. Treffpunkt war der Zirkuswagen auf der Gemeindewiese. Dort konnten die Kinder die neu gebaute Treppe am Wagen einweihen, die von den Mitarbeitern des gemeindlichen Bauhofes über die Sommermonate angefertigt und rechtzeitig zum Ferienprogramm montiert worden war. Anschließend machten sich die Mädchen und Jungen in Kleingruppen auf den Weg, um die unergründeten Gegenden rund um Hiltenfingen zu erkunden. Mit verbundenen Augen wurden sie nach Schwabegg, Gennach und Westerringen gefahren. Von dort aus sollten sie den Weg nach Hiltenfingen finden und dabei verschiedene Aufgaben lösen. Besonders gefiel den Kindern das Tauschen. Ausgestattet mit einem Apfel mussten sie diesen in etwas Wertvolleres eintauschen. Und die besuchten Leute tauschten freundlich mit. Von einer Dose Leberkäs bis hin zu Stofftieren, Honig und Gummibärchen brachten die jungen Pfadfinder ihre Schätze mit zum Ziel. Bei einer weiteren Aufgabe sollten die Kinder Leute aus Hiltenfingen befragen, was diese besonders schön am Dorf finden. Die Befragten antworteten zum Beispiel, es sei schön, dass es in Hiltenfingen eine eigene Schule gibt. Auch beliebt bei den Leuten sind der Sportplatz, der Reitplatz und dass durch die neuen Baugebiete wieder viele junge Familien mit Kindern in Hiltenfingen wohnen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.