Newsticker
Russische Wirtschaft ist wegen Sanktionen deutlich geschrumpft
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Königsbrunn: Frau (28) ergaunert Waren im Wert von 40.000 Euro

Königsbrunn
22.08.2019

Frau (28) ergaunert Waren im Wert von 40.000 Euro

Eine Frau aus Königsbrunn hat sich Waren im Wert von 40.000 Euro bei Internethändlern bestellt, aber nicht bezahlt.
Foto: Matthias Becker (Symbol)

Mit falschen Identitäten und Adressen hat die Täterin sich immer Pakete schicken lassen, aber die Rechnung nie bezahlt. Wie die Polizei ihr auf die Spur kam.

Waren im Wert von 40.000 Euro hat seine Königsbrunnerin bei Internethändlern bestellt, aber nie bezahlt. Nach monatelangen Ermittlungen ist die Bobinger Polizei der 28-Jährigen nun auf die Schliche gekommen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.