Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Landkreis Augsburg: Hält der neue Gelbe Sack im Landkreis Augsburg, was er verspricht?

Landkreis Augsburg
21.10.2021

Hält der neue Gelbe Sack im Landkreis Augsburg, was er verspricht?

Kampf der Verpackungsmüll-Flut: Ab Januar gelten neue Regeln.
Foto: Daniel Karmann, dpa (Symbolbild)

Plus Ab 2022 soll es reißfestere Tüten im Landkreis Augsburg geben. Dann dürfen auch Dosen über den Gelben Sack entsorgt werden. Eine Expertin gibt Abfall-Tipps.

Manche Tüten sind aufgerissen, der Müll liegt teils am Boden verstreut: Immer wieder ärgern sich Anwohnerinnen und Anwohner im Landkreis über den Gelben Sack. Doch das soll sich ändern. Ab kommendem Jahr soll es stabilere Tüten geben, über die dann auch Konservendosen entsorgt werden dürfen. Bislang müssen Dosen zu den Werstoffinseln im Landkreis gebracht werden. Aber hält der neue Gelbe Sack, was er verspricht?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.