Newsticker
RKI registriert 6125 Corona-Neuinfektionen - US-Arzneimittelbehörde lässt Biontech-Impfstoff für Jugendliche ab 12 Jahren zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Landkreis Augsburg: Verwirrung im Handel: Diese Corona-Regeln gelten beim Einkaufen

Landkreis Augsburg
12.04.2021

Verwirrung im Handel: Diese Corona-Regeln gelten beim Einkaufen

Petra Sirch von der Gärtnerei Sirch in Bobingen hat Verständnis, dass es Regeln im Umgang mit Corona braucht. Aber die Art und Weise wie damit umgegangen wird, ist für sie nicht mehr nachvollziehbar.
Foto: Elmar Knöchel

Plus Verwirrung herrschte am Montag bei Einzelhändlern und Kunden im Kreis Augsburg. Wer darf wo und auf welche Art einkaufen? Das sind die gültigen Corona-Regeln.

Die Inzidenzwerte sind zu hoch. Deshalb gibt es neue Regeln. Viele Einzelhändler in der Region zeigen Verständnis für die Einschränkungen, die mittlerweile seit einem Jahr zu befolgen sind. Was sie allerdings nicht mehr verstehen können, ist das Durcheinander bei den jeweils geltenden Regeln. Und dass es entweder gar keine, zu späte oder verwirrende Informationen von öffentlichen Stellen gibt.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren